teaser bild
Ergebnis 1 bis 4 von 4
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2019
    Beiträge
    1
    Hallo zusammen,

    ich stehe kurz davor, mein rumänisches Medizinstudium erfolgreich abzuschließen. Nach dem Studium werde ich dann in einem deutschen Krankenhaus arbeiten. Nun zu meinen Befürchtungen. Werde deutsche Ärzte mit rumänischem Medizinstudium von ihren Kollegen als Ärzte zweiter Klasse angesehen? Habe ich mit einem rumänischem Abschluss mit erheblichen Nachteilen im Krankenhausalltag zu rechnen? Sind euch da etwaige Fälle bekannt?

    Noch eine Frage zu einem anderen Thema,ist es mit rumänischem Medizinstudium und deutscher Approbation theoretisch möglich, seinen Facharzt in den USA zu machen (Ich kenne die hohen Hürden)?

    Ich bin gerne (zukünftiger) Arzt und mache meine Entscheidungen nicht von meinem späteren Standing im Berufsalltag abhängig, doch ich habe mir diese Fragen zum Arbeitsklima schon oft gestellt und wäre froh, von euren Erfahrungen hören zu können.

    Liebe Grüße

    Lalluvia



  2. #2
    The Cake is a Lie Avatar von Kackbratze
    Registriert seit
    05.04.2003
    Ort
    Muryevo
    Semester:
    Ober-Unarzt
    Beiträge
    20.367
    Wenn Du im Studium nix gelernt hast, wirst Du so behandelt. Wenn Du was drauf hast, ist es egal wo der Abschluss herkommt.



  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.05.2019
    Beiträge
    5
    Wenn bei uns ein neuer Kollege frisch von der Uni anfängt, dann stelle ich mir in erster linie drei Fragen:
    1.) Spricht er einigermaßen deutsch?
    2.) Verhält er sich kollegial und ist einigermaßen umgänglich?
    3.) Hat er ein gewisses Grundwissen, eine hohe Einsatzbereitschaft und ist lernfähig genug, dass er in absehbarer Zeit in die Dienste einsteigen kann und so uns andere Kollegen in dieser Hinsicht entlasten kann?

    Wo er herkommt und wo er studiert hat ist absolut nebensächlich.



  4. #4
    Diamanten Mitglied Avatar von Kensington
    Registriert seit
    27.05.2010
    Semester:
    1.WBJ
    Beiträge
    1.858
    Mir ist egal, wo jemand studiert hat. Ich weiss das bei den meisten Kollegen nicht mal, ausser ich arbeite eng mit ihnen zusammen.
    Ich habe das Gefühl, dass überall schlechte Ärzte produziert werden können, die akut patientengefährdend sind :P



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019