teaser bild
Ergebnis 1 bis 5 von 5
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Unregistriert
    Guest

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hey!

    Ich sag nicht, dass hier irgendeine Antwort nicht stimmt, ich wollte nur mal fragen, wer ne erklärung für mich hat. Ich find das schwer die Frage nachzulesen. weiß nicht wo ich suchen soll, wenn die richtige antwort "nichts machen" ist.

    Schicke ich also eine Patientin, die mit Fieber bis 39°C und roten Rachen kommt und Hilfe erbittet wieder weg? Ich kann ihr doch wenigstens was gegen die Glieder und Kopfschmerzen mitgeben.
    Oder zielt die Frage einfach nur drauf ab, dass nichts "zwingend erforderlich" ist? Ich mein Aufklärung, Krankschreibung, was auch immer ist ja immerhin noch zu tun. "keine weitere Maßnahme" find ich schwach. (übrigens auch schwach vom IMPP so nen Fall zu bringen wenn man dreimal nichts machen soll. Ich bin natürlich reingefallen)

    MfG



  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.04.2019
    Beiträge
    1
    Hej, "Zwingend erforderlich" ist von den angegebenen Optionen ja tatsächlich nichts. Natürlich kann man symptomlindernd aktiv werden und die Patientin krankschreiben (sofern sie berufstätig ist, also auch nicht zwingend). Aber da eine solche Option nicht zur Wahl stand und man in einer Blutabnahme höchstwahrscheinlich nichts finden würde, habe ich auch nichts angekreuzt. Hab mir einfach vorgestellt, wie es war, als ich das letzte Mal nen grippalen Infekt hatte ;)



  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2019
    Beiträge
    47
    allerdings ist es auch nicht zwingend erforderlich „keine Maßnahme“ zu treffen. ich kann sehr wohl empfehlungen zu bonbons und trinken geben. die ganze frage ist falsch!! bzw die antwort. da fehlt was.



  4. #4
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Registriert seit
    24.01.2009
    Semester:
    Bauschamane
    Beiträge
    14.225
    Was sind denn die Antwortmöglichkeiten.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.04.2019
    Beiträge
    1
    @Unregistriert (Erstbeitrag): schwach vom IMPP? Überversorgung, Überdiagnostik, Übertherapie sind Fakt und schaden & kosten. Ich finde es ganz im Gegenteil spitze, dass das IMPP sich traut solche Fragen zu stellen! Die gute Ärztin behält den kühlen Kopf und therapiert einen Schnupfen nicht mit Blutentnahme/Röntgen sondern mit sinnvollen Ratschlägen & Aufklärung.

    Das Argument von Anelanna stimmt allerdings: Man könnte es so lesen, dass "keine weitere Maßnahme" als zwingende Maßnahme vorgeschlagen würde. Treffender wäre gewesen "Keine weitere Maßnahme ist zwingend erforderlich."



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019