teaser bild
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 21 bis 23 von 23
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #21
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Mitglied seit
    24.01.2009
    Semester:
    Bauschamane
    Beiträge
    14.026
    Was GENAU hast du an meinen Erklärungen nicht verstanden?

    Und du verstehst auch nicht, dass es zu jeder Beschreibung des Röntgenbildes eine mögliche BK gibt. Zu jeder Antwort passt was. DAS ist ja auch nicht die Frage.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    09.04.2019
    Beiträge
    2
    Das war nicht auf deine Ausführungen bezogen, sondern darauf, dass ich es schwer finde, bei solch einer Anamnese abzuwägen, welches Expositionsrisiko höher ist, nur weil der Patient früher noch zusätzlich im Steinbruch gearbeitet hat.

    Meinen Text an das IMPP habe ich hinzugefügt, nicht weil ich nicht verstanden habe, dass jede Antwortmöglichkeit zu einer BK passt, sondern um zu zeigen, dass sowohl im Röntgen als auch anamnestisch gesehen mehrere Antwortmöglichkeiten passen und falls noch andere meiner Meinung sind und das als Vorlage gebrauchen könnten.

    Hätte ich dafür einen anderen Thread eröffnen sollen?



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  3. #23
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Mitglied seit
    24.01.2009
    Semester:
    Bauschamane
    Beiträge
    14.026
    Habe ich doch erklärt warum welches Expositionsrisiko größer ist.

    Die Begründung "die Röntgenbildbeschreibung xy passt zu derundder BK" ist keine Begründung, warum das die richtige Antwort sein muss. Jede Beschreibung ist in sofern richtig, dass sie typisch für eine BK ist. Aber es ist nur eine BK richtig. Und Quarzstaublunge/Silikose ist nun mal die wahrscheinlichste.

    Die Fassaden bestehen ja nicht nur aus Asbest, sondern eben aus Steine. Selbst wenn da ein bisschen Asbestfasern dabei sind- wenn er die ungeschützt/Ohne PSA einatmet hat er immer ein vielfaches an Quarzstäuben.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019