teaser bild
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 20 von 30
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #16
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    1.297

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von BoBWheeler Beitrag anzeigen
    Warum, eigentlich, ist die KJP so "unbegehrt"? Fehlende Niederlassungsmöglichkeit? Schlechte Vergütung? Schlechte Arbeits-/Ausbildungsbedingungen?
    Warum, eigentlich, ist die Gefäßchirurgie so "unbegehrt"?



  2. #17
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    1.297
    (und um die Antwort zu liefern: ist halt so. Die immer weniger Leute, die heutzutage Chirurgie machen wollen, gehen lieber in die plastische Chirurgie, Neurochirurgie, Unfallchirurgie oder Viszeralchirurgie. In der Gefäßchirurgie hat man so viele Komplikationen, die Patienten sich ach so krank, die Füße sind ach so stinkend, die Compliance ist ach so schlecht, die kommen immer wieder mit wieder Problemen usw... ist halt so. Ich mag mein Fach. Die Patienten lassen meist alles mit sich machen was man will, sie sind dankbar dass man sich so um sie kümmert und dass sie wieder kommen ist ja auch weil sie so zufrieden sind.)



  3. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2017
    Semester:
    OA Psychiatrie/Psychosomatik
    Beiträge
    149
    Zitat Zitat von BoBWheeler Beitrag anzeigen
    Warum, eigentlich, ist die KJP so "unbegehrt"? Fehlende Niederlassungsmöglichkeit? Schlechte Vergütung? Schlechte Arbeits-/Ausbildungsbedingungen?
    Weil es vermeintlich keine richtige Medizin ist, sondern eine besserer Sozpäd-Job. Die Vergütung in der Niederlassung mit besten Niederlassungsmöglichkeiten ist so schlecht wie in allen sprechenden Fächern.



  4. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.01.2018
    Beiträge
    731
    Hatsich erledigt.
    Geändert von escitalopram (12.04.2019 um 11:08 Uhr)



  5. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2016
    Beiträge
    119
    Zitat Zitat von rafiki Beitrag anzeigen
    Weil es vermeintlich keine richtige Medizin ist, sondern eine besserer Sozpäd-Job. Die Vergütung in der Niederlassung mit besten Niederlassungsmöglichkeiten ist so schlecht wie in allen sprechenden Fächern.
    Komisch, dass das als Nachteil gesehen wird. Für einen Sozpäd-Job ein Arztgehalt zu kassieren ist doch super. Wäre aber auch nicht so mein Fall, genauso wie Psych.



Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019