teaser bild
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 16 bis 18 von 18
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #16
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    13.04.2019
    Beiträge
    7
    In dem Fall geht es sogar explizit nur um Wirbelkörpermetastasen ohne Eingrenzung des Primärtumors, dabei würde mich noch vielmehr Interessieren wie lang meine Probanden wahrscheinlich leben, sonst Plane ich eine Nachsorge über 5 Jahre bin dann erstaunt, dass nach 5 Jahren keiner meiner Probanden zur Untersuchung kommt, weil alle Tot sind. Wenn ich das bei der Erstellung des Studiendesigns schon gewusst hätte, und anstatt Hundert dann Zehntausend Probanden eingeschlossen hätte, hätte ich ein 5 Jähriges Follow-up durchziehen können.

    Vielleich verrenne ich mich auch in etwas aber mir gefällt die Antwort immer besser.
    Und jetzt ist das Examen abgehakt nach 4 Stündigem anfecht Session.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #17
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    13.04.2019
    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von Raffi123 Beitrag anzeigen
    In dem Fall geht es sogar explizit nur um Wirbelkörpermetastasen ohne Eingrenzung des Primärtumors, dabei würde mich noch vielmehr Interessieren wie lang meine Probanden wahrscheinlich leben, sonst Plane ich eine Nachsorge über 5 Jahre bin dann erstaunt, dass nach 5 Jahren keiner meiner Probanden zur Untersuchung kommt, weil alle Tot sind. Wenn ich das bei der Erstellung des Studiendesigns schon gewusst hätte, und anstatt Hundert dann Zehntausend Probanden eingeschlossen hätte, hätte ich ein 5 Jähriges Follow-up durchziehen können.

    Vielleich verrenne ich mich auch in etwas aber mir gefällt die Antwort immer besser.
    Und jetzt ist das Examen abgehakt nach 4 Stündigem anfecht Session.
    Macht alles Sinn, leider war die Frage wie man die Studien Größe plant. Hat mit deiner Antwort nichts zu tun.
    Aber Hoffnung stirbt zuletzt.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #18
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    10.04.2019
    Beiträge
    47
    Die Kaplan- Meier-Kurve dient dem Berechnen der Anzahl der Patienten, die für den Zeitraum der Studiendauer mit der Intervention behandelt werden können, um überhaupt ein im Vergleich zur Kontrolle erwünschtes Ereignis feststellen zu können.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019