teaser bild
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 30 von 40
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #26
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    24.09.2013
    Beiträge
    18

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Aber eig sollten wir uns darauf konzentrieren, eine Begründung für die Unmöglichkeit der EKG Frage zu finden..



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #27
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    12.04.2016
    Beiträge
    69
    Natürlich gab es für das IMPP eine "richtige" Antwort, als die Leute da die Frage erstellt haben.
    Wenn sich aber rausstellt, dass denen ein Fehler unterlaufen ist und ihre "richtige" Antwort gar nicht stimmt, dann gibt es eben keine korrekte Lösung mehr und die Frage ist raus.
    Demzufolge kann auch keiner der Studenten eine richtige Antwort ankreuzen, es gibt ja keine! Ob das IMPP das mal dachte oder nicht, spielt keine Rolle! Siehe mein Käsevergleich oben.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #28
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    12.04.2016
    Beiträge
    69
    Wurde ja alles schon gesagt im Grunde.
    Hab noch keinen Arzt gefunden (von 20) dem ich das gezeigt habe und der gesagt hat: Klar, das ist doch A/B/C/!
    Alle haben erstmal nachgelesen, Argumente suchen müssen und sind dann zu einem "hm ich denke eher das, aber kann theoretisch auch dies sein"



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #29
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    30.11.2016
    Beiträge
    167
    Zitat Zitat von anna.k. Beitrag anzeigen
    das versteh ich nicht ganz, weil wenn man zb die gn frage "richtig" hatte und dann weil alle antw falsch waren im Endeffekt keinen Punkt kriegt, verschlechtert man sich doch ?
    Am Beispiel es gibt 2 Fragen, eine hat man richtig eine falsch..dann fällt die richtige weg und es gibt nur noch eine, die man aber falsch hat..also 0% und nicht mehr 50% ..
    Nein. Beantwortest du eine herausgenommene Frage richtig, wird diese gewertet, wie als ob sie nicht rausgenommen worden wäre. Wird sie hingegen falsch beantwortet, wird sie herausgenommen. Um das an deinem Beispiel zu verdeutlichen: Wären 2 von 320 Fragen rausgenommen worden, von denen du eine richtig und eine falsch hast, werden bei dir 319 Fragen gewertet statt der 318. Somit entsteht dir kein Nachteil.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #30
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    12.04.2016
    Beiträge
    69
    Nein, das macht doch keinen Sinn bei einer Frage zu der es keine richtige Antwortmöglichkeit gab!
    Was ist 2+2?
    A 1
    B 2
    C 3
    D 5
    E 6

    Nur weil sich das IMPP bei der Erstellung der Frage gedacht hat, dass sie gerne 5 als richtige Lösung hören möchten wird es nicht richtiger! Deshalb bekommt auch niemand einen Punkt, es ist nunmal keine richtige Lösung



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019