teaser bild
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 35 von 40
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.04.2019
    Beiträge
    18

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von anelanna Beitrag anzeigen
    hört sich für mich nach sinusvenenthrombose lokal-infektiöser ursache an
    Also wenn das IMPP eines beibringt, sind es die Triggerworte.
    Bei Nackensteifigkeit denke ich nicht primär an eine Sinusvenenthrombose, sondern eine Meningitis.
    Dafür müsste es schon eine übergewichtige Frau um die 30 sein, die raucht und ne Thrombophilie hat. Am besten mit Brust Ca in der Anamnese.



  2. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.08.2015
    Beiträge
    7
    Zitat Zitat von Gesocks Beitrag anzeigen
    "Welche diagnostische Maßnahme ist, um die wahrscheinlichste Verdachtsdiagnose (1) zu bestätigen oder auszuschließen (2), als erstes (3) durchzuführen?"

    1) Bakterielle Meningitis.
    2) Liquor und Blut. Bakterien im Liquor bestätigen die Diagnose, positive Blutkulturen und Liquorpleozytose bestätigen die Diagnose, auch ohne Bakterien im Liquor (regelmäßiger Befund, wenn keine sofortige LP möglich ist und korrekterweise sofort nach Entnahme von Blutkulturen, vor LP die Antibiose begonnen wurde).
    3) Liquor und Blut. Wenn keine sofortige LP möglich ist, erstmal nur Blut.

    Oder ist die Frage sinnentstellt wiedergegeben?
    Wenn man es so auseinander nimmt, macht die BK tatsächlich schon irgendwie Sinn. Ich hab die Frage eher so verstanden, dass der nächste ( oder zuerst durchzuführende) diagnostische Schritt entweder die Diagnose bestätigt oder ausschließt. Und da hätte die BK einfach nicht gepasst.
    Ich hab sie trotz allem auch mal eingereicht, ich finde nach wie vor dass eine BK eine Meningitis nicht ausschließen kann.



  3. #33
    Dunkelkammerforscher
    Registriert seit
    20.08.2004
    Ort
    Im schönen Süden
    Semester:
    das war mal...
    Beiträge
    2.346
    Die Sinusthrombose ist tatsächlich eine nicht so seltene Komolikation. Nur Fieber und Nackensteifigkeit passen besser zur Menigitis (die wenn der Sinus erreicht ist meist parallel vor liegt.
    Also wäre die Diagnostik
    Zu erst BK, dann CT + ggf CT Phlebo (CT Angio ist in der Regel arteriell da seh ich im schlimmsten Fall den Sinus noch nicht) und dann LP. Weitere BK gerne im Verlauf nach Umstellung Antibiose.



  4. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.08.2015
    Beiträge
    7
    Zitat Zitat von FirebirdUSA Beitrag anzeigen
    Die Sinusthrombose ist tatsächlich eine nicht so seltene Komolikation. Nur Fieber und Nackensteifigkeit passen besser zur Menigitis (die wenn der Sinus erreicht ist meist parallel vor liegt.
    Also wäre die Diagnostik
    Zu erst BK, dann CT + ggf CT Phlebo (CT Angio ist in der Regel arteriell da seh ich im schlimmsten Fall den Sinus noch nicht) und dann LP. Weitere BK gerne im Verlauf nach Umstellung Antibiose.
    Das macht wie gesagt Sinn. Nur war die Frage welche Diagnostik die Differentialdiagnose nachweisen oder ausschließen kann. Und da passt die Blutkultur einfach nicht, weil sie weder bei einem positiven Ergebnis die Meningitis noch die SVT nachweist und sie bei einem negativem Ergebnis nichts ausschließen kann. Aber warten wir mal ab wie das IMPP das am Ende auslegt.



  5. #35
    Dunkelkammerforscher
    Registriert seit
    20.08.2004
    Ort
    Im schönen Süden
    Semester:
    das war mal...
    Beiträge
    2.346
    Zitat Zitat von ahj22 Beitrag anzeigen
    Das macht wie gesagt Sinn. Nur war die Frage welche Diagnostik die Differentialdiagnose nachweisen oder ausschließen kann. Und da passt die Blutkultur einfach nicht, weil sie weder bei einem positiven Ergebnis die Meningitis noch die SVT nachweist und sie bei einem negativem Ergebnis nichts ausschließen kann. Aber warten wir mal ab wie das IMPP das am Ende auslegt.
    Stimme ich dir voll und ganz zu.



Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019