teaser bild
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    18.08.2015
    Ort
    Berlin
    Semester:
    10
    Beiträge
    12

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Was hat den höchsten stellenwert zur weiteren (Differenzial-) Diagnostik des Schilddrüsen CA.

    Da sind sich ja Experten und Studenten einige das es Kalzitonin ist. Ich denke allerdings Gesamt-Thyroxin.
    Ohne Thyroxin kann ich keine Hyperthyreose ausschließen und kann kein Szinti machen. Und die Szinti erscheint mir wichtiger als der Tumormarker. Ob aktuell eine Euthyreose besteht ist nicht bekannt (nur in der Vergangenheit).


    P.S: 36A - Tag 2 wurde in einem anderen Thread mit ner falschen Frage verknüpft.



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    30.07.2010
    Ort
    Ulm
    Semester:
    8
    Beiträge
    2.381
    Eine diagnostizierte Hyperthyreose hilft dir ja bei deiner Differenzialdiagnose nicht weiter. Kannst ja mit oder ohne erhöhtem Thyroxin ein Schilddrüsen-Ca haben. Ist aber daa Calcitonin auffällig hoch, kannst du das einordnen. So hatte ich die Frage interpretiert.



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019