teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 7
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.02.2017
    Beiträge
    103
    Hallo ihr Lieben


    Gibt es denn bereits welche, die beabsichtigen sich für Leipzig zu bewerben? Mit welchen Noten und Qualifikationen geht ihr an den Start?

    Gibt es vielleicht auch jemanden, der sich das hier durchliest und evtl schon in Leipzig studiert? Hätte paar Fragen, halte mich aber mal vorerst zurück!

    LG sudolas



    Wissen statt quizzen? - DIE Prüfungsexperten für Physikum, 2. und 3. Staatsexamen - [Infos & Termine- klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Confused.
    Mitglied seit
    07.07.2014
    Ort
    Leipzig
    Semester:
    VII
    Beiträge
    342
    Studiere in Leipzig (aber erst ab 3. FS, alle Fragen zu 1. & 2. Semester kann ich nur durch hören-sagen beantworten).



    Wissen statt quizzen? - DIE Prüfungsexperten für Physikum, 2. und 3. Staatsexamen - [Infos & Termine- klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    06.09.2017
    Ort
    Leipzig
    Semester:
    1
    Beiträge
    60
    Ich studiere auch in Leipzig und bin mittlerweile im 2. Semester



    Wissen statt quizzen? - DIE Prüfungsexperten für Physikum, 2. und 3. Staatsexamen - [Infos & Termine- klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.02.2017
    Beiträge
    103
    Vielen Dank Ihr Zwei!

    Ich schreib einfach mal bisschen was auf, was mir in den Sinn kommt. Dürft euch raus suchen, was ihr beantworten könnt oder wollt, hat übrigens alles Zeit, also no stress

    1. Wie sehr legt Lepzig wert auf NaWis? Habe gelesen, da gäbe es Unterschiede zwischen den einzelnen Unis.
    2. Wie ist da so die Stimmung untereinander, zwischen den Medizinstudenten? Wie schnell bzw langsam kann man Kontakte knüpfen? Das hängt zwar stark auch von einem selbst ab, aber ich frage mal trotzdem, da ich...etwas langsamer bin. ^^
    3. Wie sieht die Wohnsituation aus, vor allem im Studentenwohnheim? Habe das Wohnheim in der Talstrasse als am nächsten zu den meisten Veranstaltungen recherchiert. Stimmt das? Wie sind die Wohnheime so?
    4. Wie viel Kohle braucht man so im Monat? Auch wieder stark von einem selbst abhängig, aber mal beschränkt auf Lebensmittel/Nahrungsmitteln und Wohnkosten zB?
    5. Bin derzeit noch in Ausbildung und habe gerade noch Kohle. Gibt's was, was ich mir jetzt schon kaufen kann? :3
    6. Sind die anderen Studenten eigentlich aus Leipzig selbst, oder kommen die meisten von außerhalb?
    7. Wie aufgeschlossen sind die Leipziger so? Bin im Süden sehr verwöhnt worden, hier sind die Leute sehr "akzeptierend" sag ich mal.
    8. Wie viel lernt ihr am Tag, wie viel Freizeit bleibt? Frage explizit nach euren Erfahrungen, weil auch das stark vom Lerntyp etc abhängig ist.
    9. Sonst irgendwas Cooles oder weniger Cooles, was interessant wäre zu wissen?


    Danke und LG ^^



    Wissen statt quizzen? - DIE Prüfungsexperten für Physikum, 2. und 3. Staatsexamen - [Infos & Termine- klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Confused.
    Mitglied seit
    07.07.2014
    Ort
    Leipzig
    Semester:
    VII
    Beiträge
    342
    Zitat Zitat von sudolas Beitrag anzeigen
    1. Wie sehr legt Lepzig wert auf NaWis? Habe gelesen, da gäbe es Unterschiede zwischen den einzelnen Unis.
    Jede Uni hat am Anfang im Lehrplan Physik/Bio/Chemie. Anforderungslevel hart, aber wohl machbar (Testate beispielsweise, in Göttingen gabs keine sofern ich mich richtig erinnere).

    2. Wie ist da so die Stimmung untereinander, zwischen den Medizinstudenten? Wie schnell bzw langsam kann man Kontakte knüpfen? Das hängt zwar stark auch von einem selbst ab, aber ich frage mal trotzdem, da ich...etwas langsamer bin. ^^
    Man wird für die ersten 4. Semester in eine Kursgruppe geworfen und nach Physikum in eine neue, da muss man auf Glück hoffen coole Leute zu finden. Nach meinem subjektiven Empfinden gibts schon recht viele Eigenbrötler hier, die einfach zu den Pflichtveranstaltungen kommen und wieder in den Lernkeller abhauen.

    3. Wie sieht die Wohnsituation aus, vor allem im Studentenwohnheim? Habe das Wohnheim in der Talstrasse als am nächsten zu den meisten Veranstaltungen recherchiert. Stimmt das? Wie sind die Wohnheime so?
    Ich war bisher nur zu Besuch im Wohnheim, Str. des 18. Oktober, Nürnberger Straße (dieses ist direkt neben der Uniklinik) und Tarostraße sind alle nah dran. An sich wohnt man entweder komplett allein oder in einer 3er bis 4er WG, die Mitbewohner werden zugewürfelt. Da kann man Glück haben oder auch nicht. Wohnen an sich ist in Leipzig nicht sehr teuer. In Reudnitz oder Stötteritz gibts immer noch günstige WG's, wer allein wohnen möchte kann das günstig bei der LWB oder einer anderen Wohngesellschaft, sofern es dich nicht stört im Wohnblock zu wohnen.

    4. Wie viel Kohle braucht man so im Monat? Auch wieder stark von einem selbst abhängig, aber mal beschränkt auf Lebensmittel/Nahrungsmitteln und Wohnkosten zB?
    30qm Wohnung im Block ca. 300€, Nebenkosten wie Internet/Strom +50€, Essen/Trinken im Monat ca. 150€.

    5. Bin derzeit noch in Ausbildung und habe gerade noch Kohle. Gibt's was, was ich mir jetzt schon kaufen kann? :3
    Nein, genieß die Zeit. Oder kauf Bier.
    Es gibt alles was du brauchst am Anfang gratis. Kulis, Schreibunterlagen, alles!

    6. Sind die anderen Studenten eigentlich aus Leipzig selbst, oder kommen die meisten von außerhalb?
    Teils, Teils. Kann man nicht pauschal sagen.

    7. Wie aufgeschlossen sind die Leipziger so? Bin im Süden sehr verwöhnt worden, hier sind die Leute sehr "akzeptierend" sag ich mal.
    Persönlich finde ich Leipzig sehr offen, kommt aber auch auf den Stadtteil an. ;)

    8. Wie viel lernt ihr am Tag, wie viel Freizeit bleibt? Frage explizit nach euren Erfahrungen, weil auch das stark vom Lerntyp etc abhängig ist.
    Abhängig von Semester & Lerntyp.

    9. Sonst irgendwas Cooles oder weniger Cooles, was interessant wäre zu wissen?
    Leipzig ist wundervoll. Die Stadt ist groß, bietet alles was das Herz begehrt. An den See in 20 Minuten oder Shoppen? Alles dabei.
    Andererseits ist gerade die Vorklinik sehr hart aber wenn du das überstanden hast, dann kann ich mittlerweile auch den Satz sagen, den jeder Student im klinischen Semester sagt: Es wird einfacher.


    Danke und LG ^^
    Viel Erfolg!



    Wissen statt quizzen? - DIE Prüfungsexperten für Physikum, 2. und 3. Staatsexamen - [Infos & Termine- klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019