teaser bild
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 6 bis 7 von 7
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.09.2017
    Ort
    Leipzig
    Semester:
    1
    Beiträge
    60
    1) In Chemie wird nochmal bei Adam und Eva angefangen und du kommst auch gut zurecht, wenn du Chemie abgewählt hast. Die Prüfung ist okay. In Biologie wurde recht viel Aufwand betrieben. Da gibts aber ab diesem Jahr einen neuen Prof und es wird vermutlich einiges geändert. Physik war etwas tricky, da sind einige im ersten Versuch durchgefallen. Vorkenntnisse sind aber auch hier nicht notwendig.
    2) Man wird zu Beginn in Kursgruppen eingeteilt. Mit diesen Leuten hat man dann in den Seminaren häufiger zu tun und lernt sich kennen. Die restlichen 280 Studenten wird man wohl nie alle mit dem Namen kennen. Es sind aber so gut wie alle sehr nett, hilfsbereit und offen.
    3) Wohnheim keine Ahnung. Ich habe eine Einraumwohnung. Zum Semesterstart im Sommer ist es immer etwas kompliziert eine Wohnung zu bekommen, aber sonst gehts eigentlich.
    4) Mit Bafög kommt man gut hin.
    5) Bloß nichts vorher kaufen. Erstmal schauen was die Profs empfehlen, dann gucken obs das in der Bib gibt und testen. Ich habe mir bisher fast nichts gekauft an Lehrbüchern.
    6) Einige aus Leipzig und Umgebung, aber viele auch aus ganz Deutschland.
    7) Ich denke recht aufgeschlossen. Leipzig ist ziemlich alternativ geprägt, muss man mögen. Aber man findet schon gleichgesinnte.
    8) Es gibt Zeiten wo es echt hart ist und dann gehts wieder mal besser. Ich habe oft jeden Tag mehrere Stunden gelernt inklusive Wochenende. Im Semester muss man eigentlich immer was tun um nicht den Anschluss zu verlieren. Auch im ersten Semester gibts gleich mehrere Prüfungen und Testate.
    Aber dann kommen Semesterferien wo man sich drauf freuen und richtig lange entspannen kann, falls man sein Pflegepraktikum schon erledigt hat. Wenn nicht fallen die Semesterferien kürzer aus.
    Ich habe vorher gearbeitet mit einer 40h Woche. Das ist kein Vergleich. Ich persönlich würde den Zeitaufwand ehr auf 60h schätzen.

    Falls du noch genauere Fragen hast gerne per PN.



  2. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.02.2017
    Beiträge
    103
    Ihr seid sooooooo toll!! Herzlichsten Dank, hat mich gefreut, diese Eindrücke lesen zu können! Man findet leider so wenige Infos zu Leipzig, aber jetzt ist mir sehr gut geholfen! Danke, danke! Und ein schönes Wochenende!



Seite 2 von 2 ErsteErste 12

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019