teaser bild
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Ergebnis 36 bis 40 von 40
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #36
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    12.03.2019
    Beiträge
    16
    Denk dran, ein Medizinstudium dauert auch 6 Jahre. Kurz ist was anderes. Billig ist es auch nicht.

    Was hattest du denn bisher für Erfahrungen mit dem Krankenhaus/Patienten/... dass du so keine Lust darauf hast?
    Kann Bonnerins Tipp nur nochmal wiederholen!



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #37
    The Dark Enemy Avatar von morgoth
    Mitglied seit
    28.08.2003
    Ort
    FA/OA
    Beiträge
    1.300
    Lies dir doch noch mal den ersten Beitrag durch. Da kommt "A, B, C" will ich nicht, aber wenig konkretes, was denn eigentlich gewollt ist. "Mit Leuten über Probleme sprechen", das können tatsächlich ganz viele verschiedene Berufsgruppen, z.B. der Priester, die Dame am Rathausempfang, der Friseur …
    Es scheint doch ratsam, dass der Threadersteller noch einmal klarer seine Wünsche/Vorstellungen (positiv formuliert!) äußert, dann können wir ihn auch beraten. Tatsächlich würde ich bei den aktuell vorliegenden Angaben auch eher nicht zum Medizinstudium raten - auch wenn er wahrscheinlich schon die Pflichtanteile: Famulatur auf dem Kreuzfahrtschiff MS Surprise o.ä. - bewältigen kann. Warum rät das Bauchgefühl zum Arzt?



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #38
    OP-Sperrer Avatar von Echinococcus
    Mitglied seit
    16.09.2010
    Ort
    Griffinwood
    Semester:
    Ich bin dann mal die Chirurgen ärgern...
    Beiträge
    751
    Ich hoffe echt, dass ich hier keinen Troll füttere, aber:

    Ich selbst habe kein wirkliches Interesse an Patentenkontakt, ich mag es mit Sicherheit nicht andere Menschen anzufassen oder ihnen Spitze Dinge in den Körper zu jagen, betrete OP-Säle nur um den Leuten darin zu erzählen was sie gerade für Mist bauen und wo sich die Keime häufen und habe Anatomie gehasst wie die Pest und hatte Interesse nur an der funktionalen und Mikroanatomie und bin jetzt tatsächlich Arzt und arbeite auch in dem Beruf ;)

    Es geht also tatsächlich, man muss aber zu Kompromissen bereit sein und akzeptieren, dass man um all die unangenehmen Faktoren (Patienten, blöde Fächer, doofe Arbeitszeiten) nie komplett herumkommt und diese auch zeitweilig ertragen muss.

    In den Labordisziplinen findest du das, was du suchst. Aber dann solltest du für das jeweilige Gebiet (Hämatologie, Mikrobiologie, Physiologie etc.) was dein Fach dann ausmacht auch wirklich Interesse haben. Ich brenne für Infektiologie und Mikrobiologie und habe nur aus dem Grund den anderen Kram ertragen, ausgezahlt hat es sich am Ende.

    Aber wenn du keinen Menschen/Körperkontakt willst ist Psychiatrie/Psychosomatik definitiv die falsche Wahl, du bist dort auf Station am Ende auch noch Arzt und musst die auch um die körperlichen Gebrechen deiner Patienten kümmern.
    Monkey see and monkey do...evolution was never true. All the lies they feed to you, monkey me and monkey YOU!



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #39
    little red riding bitch Avatar von agouti_lilac
    Mitglied seit
    18.10.2002
    Ort
    german mouse clinic
    Semester:
    fetal position
    Beiträge
    3.697
    Zitat Zitat von Echinococcus Beitrag anzeigen
    ... betrete OP-Säle nur um den Leuten darin zu erzählen was sie gerade für Mist bauen und wo sich die Keime häufen ....
    Kleine Andekdote am Rande: bei uns in der Klinik geht die Geschichte (Mär?) rum, dass vor ein paar Jahren als Gag ein Abstrich vom Bereich unter dem OP-Waschbecken gemacht wurde. Später rief dann die MiBi an und meinte, was das denn für ein Patient sei, da wüchsen die schlimmsten Keime.
    Calvin: “It's psychosomatic. You need a lobotomy. I'll get a saw.”



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #40
    OP-Sperrer Avatar von Echinococcus
    Mitglied seit
    16.09.2010
    Ort
    Griffinwood
    Semester:
    Ich bin dann mal die Chirurgen ärgern...
    Beiträge
    751
    Zitat Zitat von agouti_lilac Beitrag anzeigen
    Kleine Andekdote am Rande: bei uns in der Klinik geht die Geschichte (Mär?) rum, dass vor ein paar Jahren als Gag ein Abstrich vom Bereich unter dem OP-Waschbecken gemacht wurde. Später rief dann die MiBi an und meinte, was das denn für ein Patient sei, da wüchsen die schlimmsten Keime.
    Die Beprobungen der Siphons sind bei uns immer wieder spannend!
    Monkey see and monkey do...evolution was never true. All the lies they feed to you, monkey me and monkey YOU!



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019