teaser bild
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 22
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    07.05.2019
    Beiträge
    6

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Ach und kann jemand einen guten Anwalt aus dem Raum empfehlen?



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  2. #7
    Platin Mitglied Avatar von Erdbeermond
    Mitglied seit
    28.03.2012
    Semester:
    final countdown
    Beiträge
    933
    Naja, aber sorry, im Heftchen, dass man zu seinen Prüfungsunterlagen bekommt, steht doch klipp und klar drin, wie man sich im Falle einer Krankheit zu verhalten hat. Sogar die Prüfer sagen fragen einen am Anfang, ob man sich für die Prüfung bereit fühlt und dass man noch zurück treten kann.
    Dass man denkt, bei einem Staatsexamen reicht ein Attest vom Hausarzt, kommt mir doch sehr wirr vor.

    Wie auch immer, ich wünsche dir viel Glück für deine Klage. Alternativ würde ich es wohl eher mit einem Härtefallantrag bei der Uni versuchen, da solltest du mehr Glück haben.
    Liebe Grüße,

    Erdbeermond



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  3. #8
    Diamanten Mitglied Avatar von Heerestorte
    Mitglied seit
    31.05.2013
    Ort
    Nebel des Grauens
    Semester:
    Scheinfreiiiiiiii
    Beiträge
    3.984
    Zitat Zitat von Erdbeermond Beitrag anzeigen

    Wie auch immer, ich wünsche dir viel Glück für deine Klage. Alternativ würde ich es wohl eher mit einem Härtefallantrag bei der Uni versuchen, da solltest du mehr Glück haben.
    Geht das überhaupt beim Physikum?



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  4. #9
    schmierig Avatar von Gesocks
    Mitglied seit
    15.07.2011
    Ort
    Waterkant
    Semester:
    hinten
    Beiträge
    2.085
    Nein. Erdbeermond, das ist jetzt insgesamt ziemlich halbgar.

    Rücktritt unmittelbar vor beziehungsweise während der Prüfung ("Fühlen Sie sich im Stande, die Prüfung abzulegen?" "Nö.") wird nicht anders gehandhabt als der Rücktritt einige Tage vor der Prüfung. Den Nachweis bleibt der Prüfling genauso schuldig.
    Ob ein amtsärztliches Attest vorgelegt werden muss, entscheidet das LPA. Lena hat das Vorgehen doch erfragt, der Bescheid bemängelt es auch nicht.
    Härtefallantrag bei der Uni bringt, beim Staatsexamen, gar nichts.



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  5. #10
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    07.05.2019
    Beiträge
    6
    Amtsärztlich muss bei uns nicht sein! So hat es mir das LPA und auch das Dekanat mitgeteilt. Aus meinem Bekanntenkreis waren schon viele krank, keiner von denen brauchte je ein Attest vom Amtsarzt.
    Ich bin nur stark verunsichert, laut diversen Anwälten stehen die Chancen gut, dass das Hauptverfahren für mich positiv ausfällt, allerdings würde ich gerne wissen, ob und welche Erfahrungen da gemacht worden sind..



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019