teaser bild
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.05.2019
    Beiträge
    9
    Hallo zusammen,

    da ich euch nicht nerven möchte, habe ich gesucht, ob meine Fragen schon mal gestellt wurden. So ähnlich schon, aber nicht ganz

    erste Frage bezieht sich auf die Bewerbung und zwar bin ich bis Ende Oktober in einem befristeten Verhältnis. Wenn ich die Belege zur Bewerbung anhänge, wird mir SK 3 genehmigt? hätte ich dann bspw. Chancen in Münster? wobei hier auch erwähnt werden muss, dass ich in Essen wohne und arbeite, aber nicht in Essen oder in der Nähe ( Bochum ) studieren möchte. Zu mir -> 16 WS DN 2,8

    zweite Frage ist die Wahl der Uni. Wie gesagt Münster wäre mein Favorit, sollte es überhaupt klappen. Falls nicht, bin ich mir unsicher, ob Aachen, Bonn, (Köln könnte knapp werden) oder Giessen....hat einer von euch Erfahrungen bezüglich einer der Unis, was würdet ihr an meiner Stelle tun bzw. wählen? das Häkchen werde ich so oder so setzen.

    bin euch für jede Antwort dankbar!!



  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    7.491
    Zur ersten Frage: Anscheinend ist nur der Zeitpunkt der Antragstellung relevant, siehe https://zv.hochschulstart.de/index.php?id=hilfe833 Ich würde also davon ausgehen, dass du SK 3 bekommen solltest. Zur Sicherheit kannst du ja nochmal bei Hochschulstart nachfragen. Allerdings ist SK 3 meines Wissens nur für den nächstgelegenen Studienort anwendbar, also in deinem Fall in Essen, siehe https://zv.hochschulstart.de/index.php?id=hilfe350 Auch diesbezüglich kannst du ja zur Sicherheit nochmal bei Hochschulstart nachfragen.

    Zur zweiten Frage: In den letzten beiden Wintersemestern wärst du selbst mit SK 3 nicht in Münster reingekommen, da deine DN 2,8 ist. Aachen sollte auf OP 1 klappen, Bonn auf OP 1 wahrscheinlich ebenfalls, Köln wird (ähnlich wie Münster) selbst mit SK 3 knapp, Gießen sollte zumindest auf OP 1 eine sichere Wahl sein, vielleicht auch auf weiteren OPs.

    Kommt halt einfach drauf an, was für eine Art von Studienort du dir vorstellst. Anscheinend hast du da ja keine konkreten Vorlieben. Schau dir einfach die Grenzwerte der letzten drei Wintersemester an und überleg dir, wie wichtig es dir ist, schon vorab eine relativ gute Einschätzung davon zu haben, wo du wahrscheinlich einen Platz bekommen wirst.

    Wenn ich mich mit heutigem Wissensstand und deinen Daten für eine der von dir genannten Unis entscheiden müsste, würde ich Aachen wählen. Man hört viel gutes über das dortige Studium.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019