teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.05.2019
    Beiträge
    1
    Liebe Mediziner und angehende Mediziner,

    ich bin Autor und arbeite gerade an einer 45-minütigen TV-Dokumentation für ZDFinfo zum Thema „Hirndoping / Ritalin und Co. zur Leistungssteigung“. Laut einer Studie nehmen sechs Prozent der Studierenden in Deutschland solche Mittel, auch schon Schüler und immer mehr Berufstätige. Es betrifft alle Schichten, alle Berufe - laut meiner Recherche auch Ärzte und Medizinstudenten. Deshalb würde ich sehr gerne mit jemandem sprechen, der Ritalin und Co. aus diesen Gründen genommen hat oder noch nimmt. Gibt es hier evtl. jemanden, oder kennen Sie jemanden? Wir können das auch in anonymisierter Form machen, dann wird niemand erkannt. Es wäre toll, wenn wir vielleicht mal kurz telefonieren könnten. Schicken Sie mir einfach eine Mail an: stracke@hotmail.com

    Vielen Dank und beste Grüße



  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.01.2018
    Beiträge
    731
    Da du den Thread mit meiner Antwort gelöscht hast, hier noch einmal: Ein Google Search verrät schnell, dass besonders viel Wert auf intellektuelle Themen gelegt wird... Was kommt als nächstes, Werbung für weRTLose Sendungen?



  3. #3
    The Cake is a Lie Avatar von Kackbratze
    Registriert seit
    05.04.2003
    Ort
    Muryevo
    Semester:
    Ober-Unarzt
    Beiträge
    20.524
    In regelmäßigen Abständen werden Laienschauspieler hier gesucht, die wenigstens Fachbegriffe ohne Stottern rausbekommen. Einfach ignorieren, es findet sich immer jemand, der für wenig Geld sein Gesicht im Fernsehen zeigt.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019