teaser bild
Seite 22 von 22 ErsteErste ... 121819202122
Ergebnis 106 bis 106 von 106
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #106
    head & shoulders Avatar von tarumo
    Registriert seit
    06.01.2007
    Ort
    Covfefe
    Beiträge
    824

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von anignu Beitrag anzeigen
    So ein vollkommener Schwachsinn. Es ist doch normal dass man sich geeinigt hat auf "Eckpunkte" und nun in den Redaktionsverhandlungen nun die jeweiligen Parteien nochmal versuchen das Besten für die eigenen Leute rauszuholen.
    In Sozialkunde gefehlt?
    Eine Gewerkschaft sollte doch schon vor Abschluss des Tarifvertrages das Beste versuchen rausholen, oder? Danach gibt es nämlich kein Druckmittel mehr. Zweitens sind es keine ganz unwesentlichen Punkte wie der Bonus für 25jährige Betriebszugehörigkeit oder ähnlicher Quatsch, sondern wesentliche Eckpfeiler der immer wieder beschworenen Arbeitserleichterungen. Da hätte man sich schon vor Abschluss, nach dem Auslaufen des letzten Tarifvertrages oder schon davor Gedanken machen können, die Problematik ist nicht neu und zieht sich seit mehr als 15 Jahren als roter Faden durch jede MB-Tarifverhandlung.

    Zitat Zitat von anignu Beitrag anzeigen
    .Dinge die es zu regeln gibt.
    Wie gesagt, alles total neu und überraschend. Da kann man als Gewerkschaft natürlich nicht mal ebenso ein paar Forderungen vor Abschluss des Tarifvertrages aufstellen. Übrigens behauptet der MB auf der homepage, das alles schon fix ausverhandelt ist.
    https://www.marburger-bund.de/bundes...arifrunde-2019

    Es steht dort nur unter Vorbehalt der Zustimmung. Ich schätze, daß die AG-Seite schlicht und einfach NICHT zugestimmt hat und jetzt muß man überlegen, wie man aus der Nummer wieder rauskommt, so ohne Streikrecht.

    Abgesehen davon ist es ziemlich banane, gross oben mit "Einigung im Tarifstreit" aufzumachen und klein untendrunter "unter Vorbehalt der Zustimmung". Siehe link oben. Als MB-Mitglied würde ich mir hier verarscht vorkommen.


    Zitat Zitat von anignu Beitrag anzeigen
    Und an alle anderen: es ist bei den meisten Häusern üblich, dass die Tarifregelungen erst gelten wenn es den Tarifvertrag schriftlich gibt. Alle Tariferhöhungen etc. werden dann rückwirkend ausbezahlt. So hab ich das inzwischen in mehreren Häusern miterlebt und eigentlich noch nie anders gehört.
    Wenn wir nicht mehr von "Häusern" reden, sondern von der freien Wirtschaft, ein Schwebezustand von mehr als einem Jahr zwischen Auslaufen des alten und Inkraftsetzung des neuen Tarifvertrages ist da vermutlich eher unüblich. Mal bei Lufthansa nachfragen...
    Zweitens: bei einer nachträglich ausbezahlten Gehaltserhöhung (daß das gemacht wird, bestreitet ja keiner) befinden wir uns in einer Größenordnung, bei dem die VKA-AG bereits Strafzinsen zahlen müssen. Natürlich kann man das auch gut finden, lieber Strafzinsen zahlen als das Geld an die MA ausbezahlen.
    Drittens: all diese Goodies :
    "Der Einstieg in eine bessere Arbeitszeitgestaltung ist geschafft, der Anspruch auf zwei freie Wochenenden im Monat ist tarifvertraglich geregelt. Die Ärztinnen und Ärzte erhalten mehr Planungssicherheit und Verlässlichkeit. Die Dienstbelastung wird durch neue Grenzziehungen reduziert. Die Ausnahmen von der Regel sind klar definiert und kosten dem Arbeitgeber jedes Mal zusätzlich Geld. Durch die Zeitenwende bei der Arbeitszeiterfassung muss nunmehr die gesamte Anwesenheit der Ärztinnen und Ärzte genau dokumentiert werden, wobei die gesamte Anwesenheitszeit als Arbeitszeit gilt." Zitat von der MB-HP

    werden solange den MA vorenthalten. Also, wenn es wirklich eine spürbare Verbesserung gibt, dann ist es einfach unverschämt, die Verbesserungen den MA vorzuenthalten, zumal bei den kurzen Tariflaufzeiten. Viele Maßnahmen sind sowieso erst ab 2020 vorgesehen, dann sind fast 2 Jahre nach Auslaufen des vorherigen Vertrages rum.

    Traurig, wie hier einfach alles beschönigt und relativiert wird.
    Geändert von tarumo (05.09.2019 um 09:33 Uhr)
    Anruf bei der Hotline
    Kunde: "Ich benutze Windows... "
    Hotline: "Ja... "
    Kunde: "...mein Computer funktioniert nicht richtig."
    Hotline: "Das sagten Sie bereits... "



Seite 22 von 22 ErsteErste ... 121819202122

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019