teaser bild
Seite 3 von 56 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 276
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.08.2007
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    550

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    [doppelt]
    Geändert von Pflaume (23.05.2019 um 18:54 Uhr) Grund: gelöscht weil doppelt



  2. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.08.2007
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    550
    Zitat Zitat von fallenangel30487 Beitrag anzeigen
    Ich bin auch mal gespannt wie das mit den Wochenenden umgesetzt werden soll.
    Gar nicht.

    Alleine um das mit den Wochenend-Diensten so umzusetzen bräuchten wir mind. 4 Vollzeitkräfte mehr.
    Selbst wenn man vor hätte, es umzusetzen: Warum Vollzeitkräfte? Teilzeitkräfte würden doch auch reichen. Die können ja auch 2 Wochenenden machen.



  3. #13
    Diamanten Mitglied Avatar von fallenangel30487
    Registriert seit
    11.07.2009
    Beiträge
    2.764
    Zitat Zitat von Pflaume Beitrag anzeigen
    Gar nicht.


    Selbst wenn man vor hätte, es umzusetzen: Warum Vollzeitkräfte? Teilzeitkräfte würden doch auch reichen. Die können ja auch 2 Wochenenden machen.
    Teilzeitkräfte gehen natürlich auch aber dann braucht man auch entsprechend mehr davon. Bei uns macht eine Teilzeitkraft in 50 % z.b auch nur die Hälfte der Dienste.



  4. #14
    Kognitive Sollbruchstelle Avatar von Sebastian1
    Registriert seit
    04.04.2002
    Semester:
    OA
    Beiträge
    10.808
    Ich steige in die Diskussion jetzt nicht ein, da müßig, aber wenn ich mir angucke, was jetzt rausgekommen ist, wenn ich mir angucke, was vor nicht allzu langer Zeit (nämlich als der MB aus verdi ausgeschert ist) die Bezahlung anging, etc., dann frage ich mich, was ihr eigentlich wollt. Wenn ich TV-Ä/VKA in 2021 mit den letzten TvÖD-Zahlen vergleiche, und zwar für einen Berufseinsteiger (EG I Stufe 1), dann hat sich das Gehalt um mehr als 50% in 15 Jahren gesteigert. Wohlgemerkt Grundgehalt auf der Einstiegsstufe.
    Ja, ist nicht alles gut im Gesundheitswesen, geschenkt. Aber erwartet ihr, dass der MB jetzt zweimal "hexhex" macht und wir ein runderneuertes Gesundheitssystem nebst behebung des Fachkräftemangels in allen Sparten bekommen?

    Und dann mit Henne-Ei zu kommen - viel zu einfach. Wenn man sich selbst nicht engagiert, dann muss man eben mit dem leben, was die eigene Interessenvertretung rausverhandelt. Oder eben selbst aktiv werden. Oder sich einen anderen Job suchen.

    Das Ergebnis passiv abzuwarten und dann "scheisse" zu schreien ist etwas arm.



  5. #15
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    1.406
    Ich bin der Meinung man kann immer alles schlecht reden... in der Politik ist das ganz normal. Da wird irgendwas gemacht, für die die eh schon dafür waren heißt das "richtige Richtung aber wir sind maximal enttäuscht dass nicht mehr gemacht wurde" und die die eh dagegen waren sagen "völliger Blödsinn, das macht ... zunichte" usw... laaangweilig.
    Nehmt mal irgendein Thema oder einen Gesetzentwurf der letzten Zeit und überlegt euch die Reaktionen: genau so läuft es.

    Ich persönlich freue mich über die Eckpunkte!
    - Tarifeinigungsgesetz: egal wie die Gerichte in Zukunft entscheiden, der Marburger Bund ist der schriftlich festgelegte Verhandlungspartner. Ist doch gut. Das war eines der zu erreichenden Meilensteine.
    - Mindestens zwei freie Wochenenden: ja, hätte besser laufen können, aber immerhin. Es wird endlich mal hingeschrieben dass wir auch freie Wochenenden haben sollen und vermutlich auch irgendwie umgesetzt.
    - Dienstpläne: dieses "ich verdonnere Sie jetzt mal" wird auch beschränkt. Wieviel die finanziellen Sanktionen nun sind würde mich interessieren...
    - schriftliche Festlegung für sinnvolle Arbeitszeit: ist doch gut. Hoffentlich weniger Schindluder.
    - bissl mehr Geld: es wirkt zumindest so als würden wir bissl mehr als nur einen Inflationsausgleich bekommen. Passt doch.

    Natürlich kann man immer mehr erwarten. Es hätte aber auch schlechter kommen können. Und natürlich gibt es noch einige Themen die noch gar nicht angegangen wurden: Dienstbelastung in Bereitschaftsdiensten oder Rufbereitschaft usw... irgendwas muss man sich aber auch noch aufheben für zukünftige Verhandlungsrunden.

    Für mich passt das Ergebnis. Es ist ziemlich genau da wo ich es erwartet hab, damit: Erwartungen erfüllt.



Seite 3 von 56 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019