teaser bild
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 14
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.05.2019
    Beiträge
    17
    Hallo

    Stimmt es,dass es keine Ortspräferenzen mehr für das Zweitstudium geben wird? Ähnlich der Abiturbestenquote?
    Man kommt dann einfach irgendwo hin?

    Viele Grüße
    die ihda



  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    7.554
    Woher hast du diese Info? Im Entwurf des Staatsvertrages (Artikel 9, Absatz 2) steht nichts davon:

    https://www.landtag.nrw.de/Dokumente...MMV17-1613.pdf



  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.05.2019
    Beiträge
    17
    Zitat Zitat von davo Beitrag anzeigen
    Woher hast du diese Info? Im Entwurf des Staatsvertrages (Artikel 9, Absatz 2) steht nichts davon:

    https://www.landtag.nrw.de/Dokumente...MMV17-1613.pdf
    Hi
    In deinem Papier. Anhang. Seite 10 steht in der Erläuterung,dass es in der Abibestenquote keine Ortspräferenzen mehr gibt. Daselbe gelte für die Vorabquotennach Artikel 9 ,zu der auch die ZS-Quote gehört.
    " Zu Artikel 8, zu Absatz 1"

    Ich kopiere den genauen Wortlaut noch mal hier rein später.

    Ich bin mir aber nicht sicher,ob dann eine Bewerbung an allen Orten erfolgt und man quasi zugelost wird, wenn man den NC hat. Sowohl in der Abibestenquote als auch in der ZSQ.
    So war es Anfang der 90er schon mal



  4. #4
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    7.554
    Naja, dort steht ja nur, dass man nicht mehr auf sechs Studienorte beschränkt sein soll, sondern an allen Studienorten berücksichtigt werden soll. Aber das heißt ja nicht, dass es keine Ortspräferenzen mehr gibt. Aus S. 22-23 der Begründung geht hervor, dass es in den Hauptquoten auch weiterhin Ortspräferenzen geben wird, was dann nach S. 10 der Begründung eigentlich bedeuten müsste, dass es auch in den Vorabquoten weiterhin Ortspräferenzen geben wird.



  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.05.2019
    Beiträge
    17
    Zitat Zitat von davo Beitrag anzeigen
    Naja, dort steht ja nur, dass man nicht mehr auf sechs Studienorte beschränkt sein soll, sondern an allen Studienorten berücksichtigt werden soll. Aber das heißt ja nicht, dass es keine Ortspräferenzen mehr gibt. Aus S. 22-23 der Begründung geht hervor, dass es in den Hauptquoten auch weiterhin Ortspräferenzen geben wird, was dann nach S. 10 der Begründung eigentlich bedeuten müsste, dass es auch in den Vorabquoten weiterhin Ortspräferenzen geben wird.
    Siehst du es so,dass es noch in der Abiturbestenquote Ortspräferenzen geben wird?
    Ich bekomm das nicht zusammen. Versuch an allen Orten und gleichzeitig dennoch Ortspräferenzen?



Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019