teaser bild
Seite 4 von 11 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 20 von 51
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #16
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    16.01.2018
    Beiträge
    725

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von Arrhythmie Beitrag anzeigen
    Teilweise stellen sich manche Pat aber auch echt an. Da gibt es schon ganz besondere Schätzchen, die einen nach einmal verstechen nichts mehr machen lassen wollen. Und dann "Jetzt holen sie mal einen Arzt". Lol.
    Davon kann ich ein Lied singen. Wie nennt man das nochmal, Morbus Mediterraner? "Bitte ganz vorsischtisch sein, isch habe viel Angst." Und dann in gebrochenem Deutsch einen beleidigen, selbst wenn man beim ersten Mal trifft. Ich habe mir dann angewöhnt, zuckersüß und freundlich zu fragen, ob sie sich alleine Blut abnehmen möchten. Und wenn das nicht hilft, erkläre ich sachlich, dass wir gerne das Blut untersuchen, weil das wichtig ist, aber wir keinen Patienten zwingen und man jederzeit gerne die BE verweigern möchte und ich absolut gar nichts dagegen hätte. Spätestens dann halten sie den Mund.
    Geändert von escitalopram (14.06.2019 um 09:04 Uhr)



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  2. #17
    Administrator Avatar von Brutus
    Mitglied seit
    17.01.2011
    Ort
    Bochum
    Semester:
    Facharzt
    Beiträge
    9.511
    Zitat Zitat von WackenDoc Beitrag anzeigen
    Achso- wenn der Kollege mal besser trifft- keinen Kopp machen. Nicht dem Patienten die Akupunktur verpassen mit dem Ehrgeiz noch was zu finden. Es hilft echt, wenn jemand mit nem neuen Blick dran geht. Üblich sind max 3 Versuche durch den gleichen Stecher.
    Naja, 3 Punktionen durch den selben "Stecher"... Dumm nur, wenn Du der einzige Stecher in der Situation bist. Da habe ich auch schon Igel produziert.
    Hilft ja nix, irgendwie MUSS da jetzt ein Zugang rein. Und zwar JETZT!

    Nervös werden kann dann wenn du einen echten Notfallpatienten hast, du alleine bist und du einfach nichts findest. Aber auch dann gibt es Möglichkeiten.
    Eben! Aber gut, gibt ja noch Sono, EZ-IO, ZVK. Oder wenn so gar nichts geht. Kritisch hinterfragen. Zuckerlösung kann man auch trinken.

    Zitat Zitat von Arrhythmie Beitrag anzeigen
    Teilweise stellen sich manche Pat aber auch echt an. Da gibt es schon ganz besondere Schätzchen, die einen nach einmal verstechen nichts mehr machen lassen wollen. Und dann "Jetzt holen sie mal einen Arzt". Lol.
    Naja, diese Patienten gibt es. Und? Schwamm drüber. Bei mir war es sogar so, dass ich noch nicht mal einmal stechen sollte. Holen Sie doch lieber jemanden, der das kann, nech? Tja, wenn der Stationsarzt dann aber auch nicht trifft...
    I'm a very stable genius!



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  3. #18
    tachykard Avatar von Absolute Arrhythmie
    Mitglied seit
    16.08.2010
    Ort
    Bonn
    Semester:
    12/III
    Beiträge
    11.444
    Wenn Leute nicht gestochen werden wollen, weil ich Studentin bin, dann erkläre ich denen meistens höflich dass ich da aus dem Team die meiste Routine hab, weil ich es im Gegensatz zu den ärztlichen Kollegen fast jeden Tag mache. Aber bisher hat mich jeder Patienten stechen lassen, wenn ich zwei Mal nicht treffe und auch keine gute Idee hab wo ichs noch versuchen kann dann suche ich mir meistens eh jemanden der auch mal schaut, ob er was gut punktierbares findet.
    Und es gibt auch einfach Patienten, wo es wirklich nicht geht (massiv eingelagert bei Sepsis, zentralisiert, exsikkiert, etc).
    Ich nutze jedenfalls jede Gelegenheit zum Üben und bin im PJ auch wirklich fit im Blutabnehmen und Zugang legen geworden, dafür hat man ja auch die Zeit um es zu üben, denn später ist man dann ggfs der Arzt, der dazu gerufen wird
    "Hodor!" - Hodor



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  4. #19
    agitiert Avatar von Arrhythmie
    Mitglied seit
    28.04.2014
    Ort
    BaWü
    Semester:
    10. Semester
    Beiträge
    1.366
    Am süßesten sind kleine uralte Omis und Opis, die sich tausendmal dafür entschuldigen, dass sie so kack Venen haben Das tut mir dann auch Leid, wenn man da so rumstochert, tausend mal Zugang vor, wieder zurück, nochmal seitlich, ne geht auch nicht... etc...
    Aber es gibt halt auch diese fetten um die 40 rum, die schon mega Drama-Queen machen, wenn sie nur hören, dass es jetzt ne Nadel gibt. Das kann ich mittlerweile schon vorher abschätzen ob der Pat Theater machen wird oder nicht, rein vom anschauen her... Meistens stimmt die Einschätzung echt. Was auch ganz schlimm ist, Kreissaal - wenn der werdende Vater daneben sitzt und sich als "Über-Beschützer" aufspielt. Hab ich einmal in der Famulatur mitbekommen, wie einer dieser Sorte eine PJ Studentin zur Sau gemacht hat, sie soll mal gefälligst jemanden holen "der das auch kann". Die Frau war eigentlich recht entspannt, aber der Mann hat es echt übertrieben. Am liebsten hätte ich ihn gesagt er soll mal bitte rausgehen und sich mal entspannen und durchatmen.
    "Sometimes I sit quietly and wonder why I am not in a mental asylum. Then I take a good look around at everyone and realize.... Maybe I already am."







    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  5. #20
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    16.01.2018
    Beiträge
    725
    Arrythmie , ich feiere dich so. Habe zwar im Kreissaal keine Erfahrung, aber sonst kann ich alles bestätigen.



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
Seite 4 von 11 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019