teaser bild
Seite 5 von 11 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 25 von 51
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #21
    Diamanten Mitglied Avatar von Heerestorte
    Registriert seit
    31.05.2013
    Ort
    Nebel des Grauens
    Semester:
    Post-HExer
    Beiträge
    4.271

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Bis zum 9. Semester (Block) hatte ich schon eine NA, VCH und Anästhesiefamulatur hinter mir,
    also alles Bereiche, in denen man viel Blut abgenommen und Viggos gelegt hat.

    Und dennoch hatte ich für mich persönlich den größten Könnenssprung dann im Blocksemester in der Unfallchirurgie. In den drei Wochen hat mich das plötzlich gar nicht mehr gestresst und ich hab die Patienten einfach gepiekst, zur Not auch einfach Drei Mal. Da war ich plötzlich richtig stumpf.
    Wurde dann auch ständig von der Famulantin (obwohl auch ein PJ da war) geholt,
    wenns was schwereres gab Keine Ahnung wieso, da hats einfach richtig Klick gemacht.



  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.11.2014
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    32
    Übung ist auf jeden Fall das A und O! Falls es aber auch damit nicht klappt, kann ich die Sono-gesteuerte BE/ PVK-Anlage sehr empfehlen --> Ist echt nicht schwer & spart extrem viel Zeit.. z.B. hier gibt's gute Anleitungen: https://hertz4veins.jimdofree.com/materalien

    Die Patienten (und Kollegen) sind extrem dankbar, wenn man damit auch bei den ganz hoffnungslosen Fällen was findet



  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.06.2018
    Beiträge
    4
    Zitat Zitat von escitalopram Beitrag anzeigen
    Davon kann ich ein Lied singen. Wie nennt man das nochmal, Morbus Mediterraner? "Bitte ganz vorsischtisch sein, isch habe viel Angst." Und dann in gebrochenem Deutsch einen beleidigen, selbst wenn man beim ersten Mal trifft. Ich habe mir dann angewöhnt, zuckersüß und freundlich zu fragen, ob sie sich alleine Blut abnehmen möchten. Und wenn das nicht hilft, erkläre ich sachlich, dass wir gerne das Blut untersuchen, weil das wichtig ist, aber wir keinen Patienten zwingen und man jederzeit gerne die BE verweigern möchte und ich absolut gar nichts dagegen hätte. Spätestens dann halten sie den Mund.
    Du solltest dir das nochmal mit Arztberuf überlegen. Auf unfähige und latent rassistische Kollegen wie dich kann man gut verzichten.



  4. #24
    Registrierter Benutzer Avatar von expredator
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    214
    Zitat Zitat von ArakiAraki Beitrag anzeigen
    Du solltest dir das nochmal mit Arztberuf überlegen. Auf unfähige und latent rassistische Kollegen wie dich kann man gut verzichten.
    Der hatte aber ne 1 im Examen......



  5. #25
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    07.04.2011
    Beiträge
    1.203
    ArakiAraki.... der Name sagt schon alles. Dann werd doch einfach in deinem Land Arzt. Wir sind hier in Deutschland. Ausländische Patienten, die kein Deutsch sprechen und möglicherweise schon jahrelang hier sind... ist einfach nur nervig.
    Geändert von elastic (15.06.2019 um 13:59 Uhr)



Seite 5 von 11 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019