teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    22.11.2011
    Beiträge
    12

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Guten Tag zusammen,
    Ich hab ein wenig Respekt vor dem Zahnwachsschnitzen und möchte daher vor Studiumsbeginn etwas üben.
    Hierzu habe ich ein cooles Video gefunden als Anleitung.
    Jedenfalls find ich den richtigen Wachs leider nicht Der Wachs den ich bestellt habe ist zu weich um detailliert arbeiten zu können. Ich hab jetzt ausgiebig gegoogelt und finde einfach den richtigen Wachs nicht. Kann mir jemand helfen?

    https://www.youtube.com/watch?v=r8JQTwx-5GU



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    06.03.2019
    Beiträge
    16
    Hi,

    was für ein Wachs hast du denn bestellt? Ich würde jetzt behaupten, dass normalerweise jedes normale Modellierwachs für Kronen auch zum Zahnschnitzen geeignet sein sollte. Je nachdem, wie groß der Zahn werden sollte, kann man auch rosa Wachsplatten für Zahnaufstellungen zu einem Block zusammenschmelzen und benutzen - die gibt es auch in unterschiedlicher Härte (für Winter und Sommer).



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    22.11.2011
    Beiträge
    12
    Hey! Danke für den Tipp! Ich werde das mal probieren. Ich habe Knetwachsstangen bestellt, mit denen ist das eher suboptimal.



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019