teaser bild
Seite 11 von 81 ErsteErste ... 7891011121314152161 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 55 von 404
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #51
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.07.2019
    Semester:
    4
    Beiträge
    60

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    also nur mal so als beispiel ich lese auf via medici die lernmodule da taucht dann folgendes auf :

    Arteria radialis teilt sich :

    R. carpalis dorsalis: Er zieht zum Rete carpale dorsale (Gefäßnetz dorsal auf den Handwurzelknochen).

    A. princeps pollicis: Sie zweigt zwischen dem 1. und 2. Mittelhandknochen ab und verläuft zum Daumen, wo sie sich in die Aa. digitales palmares pollicis aufteilt.

    A. radialis indicis: Sie zieht zur Radialseite des Zeigefingers.

    A. nutricia radii: Sie trägt zur Versorgung des Knochens bei.

    usw.... also alles zeugs was in den lernmodulen steht aber nicht gelb makiert ist. und dann steht unten auf der seite die gelben IMPP facts und da steht zb zur A. radialis einfach nur wo sie zu tasten ist und das sie in der tabatiere verläuft. also quasi 2 facts zu dem gefäß aber zuvor zeilenweise irgendwelche verläufe abzweigungen usw.. was soll ich davon dann lernen nur die 2 facts des IMPP und das andere gar nicht erst lesen weil es eh nicht im gedächtnis bleibt oder versuchen es sich irgendwie zu merken. das meine ich mit ich weiß nicht wie tief und was ich lernen soll.



  2. #52
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.07.2017
    Beiträge
    82
    Zitat Zitat von davo Beitrag anzeigen
    Das ist schon klar. Aber wir sprechen hier von einer Studentin mit guter, fast sehr guter DN und sehr gutem TMS, die in der Vorklinik eine gute Performance gebracht hat, trotzdem schonmal die Vorklinik auf sechs Semester strecken wollte, die Wochenenden "komplett" gelernt hat, usw. Das sind für mich einfach deutliche Hinweise, dass es da nicht um tatsächlichen Zeitmangel geht, sondern eher um andere Faktoren.

    Da muss man halt IMHO irgendwann mal lernen, den Lernaufwand deutlich zu reduzieren, sonst ist der Burnout nur eine Frage der Zeit.
    Was den Burnout betrifft definitiv richtig ja

    Also der Plan ab morgen lautet, um 9 beginnen statt um 10, maximal 5 Std lesen statt 7-8 Std, Danach kreuzen, und wenn möglich noch etwas wiederholen, weil da dann Zeit übrig sein müsste.

    Mir macht halt meine aktuelle Statistik Sorgen. Physik+Physio aus 80 Fragen war 45 Punkte das was am Ende immer blieb. Das liegt einfach am rechnen, Formeln waren bei uns nie auch nur ansatzweise gefragt, daher sind die fast alle neu und dazu fehlt die Zeit. Kann ich am Ende vertiefen würde mich jetzt zu viel zeit kosten.

    Biochemie/Chemie aus 80 Fragen, komme ich jetzt an Biochemie Tag 2, ziemlich genau auf 60%. Da müsste ich halt hoffen dass es sich im Laufe der Tage noch steigern lässt.

    Bloss muss man ja bei der Berechnung fürs Examen selbst nocch Punkte abziehen, denn man vergisst, und das Immp wechselt ja auch die abgefragten Fakten.
    Puh.



  3. #53
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.07.2017
    Beiträge
    82
    Zitat Zitat von kleiner_Strumpf Beitrag anzeigen
    also nur mal so als beispiel ich lese auf via medici die lernmodule da taucht dann folgendes auf :

    Arteria radialis teilt sich :

    R. carpalis dorsalis: Er zieht zum Rete carpale dorsale (Gefäßnetz dorsal auf den Handwurzelknochen).

    A. princeps pollicis: Sie zweigt zwischen dem 1. und 2. Mittelhandknochen ab und verläuft zum Daumen, wo sie sich in die Aa. digitales palmares pollicis aufteilt.

    A. radialis indicis: Sie zieht zur Radialseite des Zeigefingers.

    A. nutricia radii: Sie trägt zur Versorgung des Knochens bei.

    usw.... also alles zeugs was in den lernmodulen steht aber nicht gelb makiert ist. und dann steht unten auf der seite die gelben IMPP facts und da steht zb zur A. radialis einfach nur wo sie zu tasten ist und das sie in der tabatiere verläuft. also quasi 2 facts zu dem gefäß aber zuvor zeilenweise irgendwelche verläufe abzweigungen usw.. was soll ich davon dann lernen nur die 2 facts des IMPP und das andere gar nicht erst lesen weil es eh nicht im gedächtnis bleibt oder versuchen es sich irgendwie zu merken. das meine ich mit ich weiß nicht wie tief und was ich lernen soll.
    I feel you



  4. #54
    Registrierter Benutzer Avatar von Hämatopoesie
    Registriert seit
    18.04.2014
    Semester:
    5
    Beiträge
    297
    Ja und was willst du da auswendig lernen? Heißt doch alles genau so, was es auch versorgt/wie es verläuft... Das liest du einmal durch und gut ist.
    Während des schriftlichen Physikums musst du doch nur richtige/falsche Aussagen ankreuzen und niemand steht da und fragt dich, wie der arterielle Verlauf von der A. radialis ist.



  5. #55
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.2017
    Semester:
    4
    Beiträge
    85
    Ich glaube auch du solltest mehr auf dein passives Wissen vertrauen. Im schriftlichen Examen geht es ja darum, die richtige Antwort zu erkennen und zum einen gibt es eben die "Lieblingsthemen" (IMPP-Facts) und zum anderen kannst du dir aufgrund deines passiven Wissens auch einiges herleiten, was also keinen Sinn macht bzw. was am meisten Sinn macht. Und da musst du jetzt nicht jeden Nervenast oder Abgang der Arterien lernen, die wichtigsten einfach und der Rest ergibt sich aus der Logik.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019