Doch, die Statistiken unterscheiden sehr wohl. Ich habe die Werte für die categorical positions genannt. Aber für die preliminary positions stehen die Daten ebenfalls im Report.

Dass die independent applicants sehr heterogen sind, auch je nach Fach, ist klar. Mein Ziel war nicht, auf einer halben Bildschirmseite alles was man zum Match wissen muss darzustellen. Sondern einfach mal darauf hinzuweisen, dass es sehr gute Daten gibt, die man heranziehen kann.