teaser bild
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 13
Forensuche

Thema: Physikum H19

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    12.07.2019
    Semester:
    4
    Beiträge
    50

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    ich lasse zb. physik von anfang an komplett raus und werde da nur raten. der aufwand ist es nicht wert da ich in physik/Mathe nie wirklich gut war und es zuviel zeit braucht sich rein zu lesen. ich habe schon überlegt zum wiederholen 2 wochen vor der prüfung einfach nur noch zu kreuzen und keine zeit mehr mit dem lesen von auch teils unwichtigem zu "verschwenden" und mich nur auf die Themen der alt physika zu beschränken.



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  2. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von Hämatopoesie
    Mitglied seit
    18.04.2014
    Semester:
    4
    Beiträge
    264
    Physio & BC

    ...und mit Physik habe ich das ganz genauso geplant, das Endspurt Heft werde ich mir mal anschauen, vll ist da was auch ohne Rechnen dabei - aber ansonsten ist das verschwendete Zeit. Es sind schon genug Formeln in allen anderen Fächern.



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  3. #8
    Randale und Hurra
    Mitglied seit
    27.04.2012
    Ort
    Kruppstahl und Beton
    Semester:
    durch.
    Beiträge
    3.469
    Völlig ignorieren würde ich Physik nicht. Da gibts auch immer einige Fragen, die ohne rechnen und inhaltlich leicht zu beantworten sind. Man muss jetzt nicht tagelang das Endspurtheft durchrechnen und sich an jeder Formel aufhängen aber ich würde mir auf jeden Fall einen Tag für Physik nehmen und möglichst viele Fragen kreuzen und ggf. in Endspurt nachlesen. Vieles wiederholt sich halt auch und selbst wenn man die Aufgaben nicht selbst rechnen kann, erkennt man die Fragen wieder. Gibt auch einige Taktiken, die man für die Rechenaufgaben nutzen kann. Z.b. Einheiten wegkürzen oder gucken ob die Zahlen aus der Aufgabe überhaupt zur Lösung führen können.

    Ich war auch nie gut in Physik, hab aber letzten Endes so im Physikum noch ca. 65 % in Physik gekreuzt. Sind halt wertvolle Punkte, die man nicht einfach so verschenken sollte.



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  4. #9
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    07.08.2017
    Beiträge
    21
    Also komplett weglassen zu ich Physik auf keinen Fall - mir wäre es schade um die „leicht verdienten“ Punkte. Wenn (!) man denn die Formeln kennt, sind die meisten Aufgaben ja auch recht gut zu lösen. Nur - ich rechne die Altfragen durch, und paar Tage später weiß ich die Formeln halt nicht mehr wirklich. Auf manches kommt man mit Einheiten, aber halt auch auf manches nicht - naja, Physik sind ja zum Glück nur 20 Fragen. Was ich dann weiß ist gut, und was nicht, dann eben nicht xD hoffe nur, dass die Zeit nicht knapp wird vor lauter rechnen....



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  5. #10
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    29.06.2017
    Semester:
    4
    Beiträge
    82
    Mich würde es interessieren wie ihr das mit Physik und Chemie handhabt? Lernt ihr das nochmal oder kreuzt ihr nur?



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019