teaser bild
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 26 bis 30 von 30
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.07.2002
    Semester:
    PJ III/III
    Beiträge
    137

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von freak1 Beitrag anzeigen
    Warum habt ihr eigentlich keine Diktiergeräte mit Spracherkennung?
    weil die mit dem Wortschatz des internisten überfordert sind und nur "radiologisch können". Hieß es ernsthaft mal zur begründung, ist aber ein paar jahre und siri-generationen her...



  2. #27
    Jodelschnepfe Avatar von Hoppla-Daisy
    Registriert seit
    19.04.2003
    Ort
    Atzenhausen
    Semester:
    Damals in den Ardennen...
    Beiträge
    26.328
    Zitat Zitat von Feuerblick Beitrag anzeigen
    Bei mir ist es genau umgekehrt und verringert auch die Fehlerquote, was Satzbau und Sinn angeht. Diktieren ist für mich reine Folter.
    Same here! Im Tippen definitiv schneller! Und Schreibbüro? Gibt’s bei uns nicht.



  3. #28
    Diamanten Mitglied Avatar von Miss_H
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Home is where the Dom is
    Beiträge
    4.215
    Bei mir chirurgische Abteilung. Briefe fast immer mit Textbausteinen. Besondere Patienten muss man tippen. Angelegt werden die Briefe von unseren chirurgisch technischen Assistenten. Ich kontrolliere nochmal die Medikamente und lese drüber. Danach gibt es eine Vidierung im System. Am Ende druckt das Sekretariat die Briefe und verschickt sie. Dank digitaler Unterschrift gibt es nix mehr zu tun. Änderungswünsche gibt es selten und läuft alles digital. Ich finde es perfekt.



  4. #29
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    1.406
    Zitat Zitat von Miss_H Beitrag anzeigen
    Bei mir chirurgische Abteilung. Briefe fast immer mit Textbausteinen. Besondere Patienten muss man tippen. Angelegt werden die Briefe von unseren chirurgisch technischen Assistenten. Ich kontrolliere nochmal die Medikamente und lese drüber. Danach gibt es eine Vidierung im System. Am Ende druckt das Sekretariat die Briefe und verschickt sie. Dank digitaler Unterschrift gibt es nix mehr zu tun. Änderungswünsche gibt es selten und läuft alles digital. Ich finde es perfekt.
    Klingt nach Orbis...
    Und CTAs die Briefe anlegen hätte ich auch gern!



  5. #30
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Berlin
    Semester:
    2. WBJ
    Beiträge
    4.798
    Du hast doch AA 😈



Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019