teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2011
    Semester:
    4
    Beiträge
    122

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo Leute,

    Ich habe über die PJ Mobilität extern einen Platz bekommen - muss bis Freitag zu/absagen - warte allerdings genau für dieses Tertial noch auf Zu/Absagen aus dem Ausland. Ist es problematisch den PJ Mobilitätsplatz von extern anzunehmen und unter Umständen wieder abzusagen? Das man an an seiner Heimatsuni Tertiale absagen kann ist ja kein Problem aber wie sieht es aus wenn man über extern einen annimmt?

    Danke schon mal für eure Antworten!



  2. #2
    agitiert Avatar von Arrhythmie
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    BaWü
    Semester:
    10. Semester - scheinfrei!
    Beiträge
    1.409
    Laut meiner Erkenntnisse ist es kein Problem. Bei mir ist es nämlich ein ähnlicher Fall, ich mach evtl. ein Tertial extern aber weiß noch nicht ob das wirklich so funktioniert und behalte mir vor wieder zu meinem Lehrkrankenhaus zurück zu wechseln.
    "Sometimes I sit quietly and wonder why I am not in a mental asylum. Then I take a good look around at everyone and realize.... Maybe I already am."







  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2011
    Semester:
    4
    Beiträge
    122
    Danke, Arrythmie!



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019