teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 8
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.05.2010
    Beiträge
    21

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo,

    fahre nebenbei (zu meinem Vollzeitjob im Krankenhaus) noch Notarztdienste für die KVB an meinem Heimatstandort. Jetzt wurde ich informiert, dass es für einen meiner Dienste diese Woche keinen NEF Fahrer gibt. Bei einem Notarzteinsatz soll ich dann mit dem RTW als NAW mit raus fahren.
    Auf meine Frage was ist wenn der RTW nicht auf der Wache ist wurden die Formulierungen sehr schwammig.

    Damit habe ich grundsätzlich kein Problem, nur möchte ich nicht 12 Stunden kontinuierlich im RTW mitfahren (zumindest nicht für 20 Euro die Stunde). Bzw. was wenn der RTW bereits auf Einsatz ist aber dann noch woanders die Indikation für einen Notarzt besteht?

    Bin noch nicht so lange dabei und hatte die Situation noch nicht. Vielleicht kann mir einer der erfahreneren Kollegen weiter helfen. Kann ich dazu "gezwungen" werden? Bzw. ist der NAW bis es einen Notarzteinsatz gibt auf der Wache?

    Schon mal vielen Dank vorab!



  2. #2
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Registriert seit
    24.01.2009
    Semester:
    Bauschamane
    Beiträge
    14.480
    Äh 20€/h????

    Wie viele Einsätze hat das NEF denn, wie viele der RTW?
    Ich kenn das nur von einer "Dornröschenwache" die nachts keinen NEF-Fahrer hat. Da fährt der RTW als NAW mit raus. Einsätze sind da aber echt selten. Wenn doppelte Einsätze kommen (also RTW im 1. Einsatz und dann kommt noch nen NEF-Einsatz rein) dann muss der Leitstellendisponent entscheiden, was er macht.
    Durchschnittliche Einsatzfrequenz für das NEF: 0,7/24h.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



  3. #3
    little red riding bitch Avatar von agouti_lilac
    Registriert seit
    18.10.2002
    Ort
    german mouse clinic
    Semester:
    fetal position
    Beiträge
    3.923
    Vielleicht meint er netto?
    Calvin: “It's psychosomatic. You need a lobotomy. I'll get a saw.”



  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.05.2010
    Beiträge
    21
    Naja die Grundpauschale mein ich. 20,5 Euro brutto.
    Einsatzfrequenz kann alles von 1 bis 12 Einsätze /24 Stunden sein.
    Bisher gab es auch immer einen NEF Fahrer aber an dem Tag gibt es keinen (krankheitsbedingt). Es gibt auch keinen Ersatz.

    Die Frage ist nur: Können die das machen?? Also entscheiden dass ich dann im RTW mitfahren muss? Ich bekomm deshalb ja nicht mehr Geld



  5. #5
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Registriert seit
    24.01.2009
    Semester:
    Bauschamane
    Beiträge
    14.480
    Ja können sie und für das Geld würd ich nicht fahren.
    Und ansonsten wäre es halt die letzte Schicht da.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019