teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 7
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    wollt ihr die zitze? Avatar von ledoell
    Registriert seit
    29.06.2006
    Ort
    Schreibtisch
    Beiträge
    1.794

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    aloha,

    ich habe nicht in Berlin studiert, arbeite aber mittlerweile hier. Allerdings (aus verschiedenen Gründen) nicht klinisch.

    Ich spiele momentan mit dem Gedanken, ein Masterstudium an der Charité zu machen, allerdings bin ich mir über die genaue Ausrichtung noch nicht so ganz klar und würde mir gerne erstmal einen kleinen Überblick in verschiedene Themen verschaffen (vielleicht auch das ein oder andere Thema aus dem Studium nochmal auffrischen :P)

    Daher würde ich mich gerne erstmal einfach 1x/Woche oder so in eine Vorlesung setzen - allerdings scheint das an der Charité nicht so ohne weiteres möglich/gewünscht zu sein? Ich kann kein Vorlesungsverzeichnis im Netz finden und soweit ich das jetzt verstanden habe müsste man sich auch offiziell aus "Gasthörer" einschreiben? Ich kann dazu aber auch wiederum keine wirklich hilfreichen Infos finden.

    Kann mir da vielleicht jemand Details zu verraten? Werde natürlich auch nochmal bei der Charité direkt anrufen, aber mit einem simplen Vorlesungsverzeichnis als PDF oder so wäre mir ja ggf. auch schon geholfen (je nachdem wie das mit dem Gasthörer-Status ist)...

    Danke und Gruß!
    leider geil



  2. #2
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Registriert seit
    24.01.2009
    Semester:
    Bauschamane
    Beiträge
    14.234
    In was für Vorlesungen willst du dich denn setzen? Um Medizin geht es ja anscheinend nicht.

    Die meisten Vorlesungsverzeichnisse gibt es online. Früher gab es die auch noch für 2-3 € in gedruckter Form in den Buchläden in den UniStädten.

    In viele Vorlesungen kann man sich einfach so reinsetzen, weil niemand eine Zutrittsberechtigung prüft.
    Eine offizielle Gasthörerschaft bietet halt noch ein paar andere Vorteile.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



  3. #3
    wollt ihr die zitze? Avatar von ledoell
    Registriert seit
    29.06.2006
    Ort
    Schreibtisch
    Beiträge
    1.794
    naja, es geht schon um Medizin im weiteren Sinne, halt so was wie eine VL für den Master in Public Health z.B....ich will eigentlich halt nur erst mal hier und dort reinhören und mich orientieren, bevor ich mich ggf. für was entscheide....dass ich mich in the VL einfach reinsetzen könnte, ist mir klar, aber da ich eben kein Vorlesungsverzeichnis auftreiben kann weiß ich aktuell leider halt nicht, wann/wo es überhaupt was Interessantes gäbe...aus meiner Uni-Zeit kannte ich auch noch gedruckte Vorlesungsverzeichnisse, aber ich bezweifle stark, dass es die heutzutage noch gibt ....
    leider geil



  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von expredator
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    214
    Studiendekanat anrufen ist keine Option?



  5. #5
    wollt ihr die zitze? Avatar von ledoell
    Registriert seit
    29.06.2006
    Ort
    Schreibtisch
    Beiträge
    1.794
    doch, hatte nur anfangs tagelang entweder keine Zeit oder keinen erreicht.

    Dort wurde mir jetzt mitgeteilt, dass es so was wie eine "Gasthörerschaft" an der Charité gar nicht gibt und der Besuch JEGLICHER Veranstaltungen ohne Immatrikulation nicht zugelassen ist. Ist bei Seminaren oder so ja selbstverständlich, bei Vorlesungen find ichs allerdings schon etwas krass...andererseits wurde mir zwischenzeitlich auch erzählt, dass wohl in der Vergangenheit so viele Leute durch den Besuch von Vorlesungen versucht haben, irgendwie ins Studium zu klagen, dass ich auch verstehen kann, dass die da keine Lust mehr drauf haben (auch wenn das natürlich nicht meine Absicht ist)....schade ist es aber schon, dass man sich nicht mal ein paar Mal im Jahr nochmal in ne interessante Vorlesung setzen darf...ich meine, wenn der Saal knallvoll ist ok, aber ich vermute jetzt einfach mal, dass insbesondere bei den VL für die höheren Semester jetzt nicht mehr jeder Platz besetzt ist....an meiner Uni waren die Sääle ab dem 6. Semester oder so normalerweise maximal halb voll. Man könnte ja z.B. einfach 5% der Plätze oder so für Gasthörer freihalten - ich zahl denen auch gerne ein paar Euro für die Abnutzung des Klappsitzes. Naja, wie dem auch sei, es scheint wohl nicht möglich zu sein leider.
    leider geil



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019