teaser bild
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 11 bis 14 von 14
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Registriert seit
    12.09.2002
    Ort
    Let the bad times roll!
    Beiträge
    30.770

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Super!
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



  2. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von Atya
    Registriert seit
    13.02.2015
    Semester:
    10
    Beiträge
    431
    Glückwunsch.

    Ich frage mich, ob man in der Reha als 1 Stelle was lernen werde und ob das nicht einfach zu chillig oder überschätzen das nur gerade



  3. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.07.2019
    Beiträge
    6
    Atya, du wirst viel Schreibkram und eher wenig patientennah arbeiten. Bei über 20 Patienten den Überblick behalten zu können, das wirst du lernen müssen. In den Diensten fällt auch in der Reha das an, was überall vorkommt: Schmerzen, Bluthochdruck, Blutzucker, Fieber. Das routiniert zu beherrschen, ist immer gut. Ich arbeite in einer Neuro-Frühreha. D.h. viele recht schwer kranke Patienten, die sich auch mal akut verschlechtern (Pneumonie, HWI, Blutungskomplikationen). Wir haben keinen Rea-Funk - bis der Notzarzt kommt, leitet der Dienstarzt die Reanimation.



  4. #14
    Vögelchen
    Registriert seit
    21.05.2014
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    321
    Befunderhebung und Verlaufdokumentation ausfürlicher als bei 3-Tages-Aufenthalten, Einbezug von Sozialmedizinischen Themen.
    Klar das muss einem liegen, aber ich habe lieber länger und umfassender mit den selben Patienten zu tun.



Seite 3 von 3 ErsteErste 123

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019