teaser bild
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 20 von 23
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.11.2016
    Semester:
    4. Semester
    Beiträge
    274

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    guck mal im Atlas, Amboss oder Google wo die Muskelbäuche von E liegen. Da sind doch maximal die Sehen noch, aber nicht die Muskelbäuche



  2. #17
    Registrierter Benutzer Avatar von Haematopoesie
    Registriert seit
    18.04.2014
    Semester:
    5
    Beiträge
    306
    Zitat Zitat von RomanDLG Beitrag anzeigen
    Ja, im Bild aus der Prüfung ist der Daumen aber adduziert, ergo kann der Abductor, der in Antwort D genannt ist, schlecht kontrahiert sein.

    Ich kriege den Hubbel übrigens auch zustande, wenn ich den Arm (wie im Bilderheft) auf den Tisch lege und die Hande strecke, dann kann E also sehr gut sein.
    Der muss doch nicht kontrahiert sein, wie gesagt, bei mir sieht man diese Wölbung auch so und auf dem Bild sieht der auch gar nicht angespannt aus.

    Die beiden radialis Muskeln sind außerdem viel weiter oben, schau doch mal da zB:
    https://medical-dictionary.thefreedi...ialis%2Bbrevis



  3. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.01.2016
    Beiträge
    12
    Was in der Aufgabenstellung ja nicht verboten ist, da steht ja nirgends, dass es die Muskelbäuche sein müssen. Bisher bleiben die Dozenten ja auch bei ihrer Meinung, völlig unberechtigt scheint meine Sicht also nicht zu sein. Ich lasse mich einfach überraschen, nachvollziehen kann ich beide Antwortmöglichkeiten



  4. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.08.2019
    Beiträge
    4
    Zitat Zitat von RomanDLG Beitrag anzeigen
    Ja, im Bild aus der Prüfung ist der Daumen aber adduziert, ergo kann der Abductor, der in Antwort D genannt ist, schlecht kontrahiert sein.

    Ich kriege den Hubbel übrigens auch zustande, wenn ich den Arm (wie im Bilderheft) auf den Tisch lege und die Hande strecke, dann kann E also sehr gut sein.
    Der muss ja nicht kontrahiert sein und zusätzlich verlaufen ja die Sehnen der Mm. extensores carpi radiales unter denen der beiden Daumenmuskeln sodass die durch Kontraktion der Extensoren „angehoben“ werden...



  5. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.11.2016
    Semester:
    4. Semester
    Beiträge
    274
    sprich es könnten durchaus beide richtig sein. Kontraktion der einen bewirkt die vorwölbung der anderen.

    ach keine ahnung, ist halt echt die frage was das IMPP jetzt für richtig erachtet und das erfährt man ja erst, wenn alle Fristen zum anfechten vorbei sind.



Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019