teaser bild
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 25 von 30
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.2019
    Beiträge
    1

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Wird die Bestehensgrenze unabhängig von den Fragen, die ggf. rausgenommen werden gesenkt? Oder werden zuerst die Fragen rausgenommen und dann nochmal die Bestehensgrenze berechnet?



  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.06.2017
    Beiträge
    3
    Weiß jemand von euch zufällig, ob es in der Vergangenheit häufig vorkam, dass die Bestehensgrenze gesenkt wurde oder ist das eher selten der Fall?



  3. #23
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Registriert seit
    12.09.2002
    Ort
    Let the bad times roll!
    Beiträge
    30.765
    Es wird nicht die Bestehensgrenze gesenkt. Die verschiebt sich lediglich, wenn Fragen herausgenommen wurden und man diese nur teilweise oder gar nicht richtig beantwortet hat. Denn dann sinkt die Anzahl der gewerteten Fragen um diejenigen, die du falsch hattest. Ergo ändert sich individuell die Bestehensgrenze. Aber eben nicht für alle und nicht für alle im gleichen Ausmaß. Wirf mal die Boardsuche an. „Nachteilsausgleich“ ist das Stichwort und wurde jedes Examen erklärt.
    Übrigens gibts dann irgendwann auf der Seite des IMPP auch eine Tabelle, in der man genau nachschauen kann, welche individuelle Notengrenze man selbst hat.
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.2019
    Beiträge
    3
    Zitat Zitat von Feuerblick Beitrag anzeigen
    Es wird nicht die Bestehensgrenze gesenkt. Die verschiebt sich lediglich, wenn Fragen herausgenommen wurden und man diese nur teilweise oder gar nicht richtig beantwortet hat. Denn dann sinkt die Anzahl der gewerteten Fragen um diejenigen, die du falsch hattest. Ergo ändert sich individuell die Bestehensgrenze. Aber eben nicht für alle und nicht für alle im gleichen Ausmaß. Wirf mal die Boardsuche an. „Nachteilsausgleich“ ist das Stichwort und wurde jedes Examen erklärt.
    Übrigens gibts dann irgendwann auf der Seite des IMPP auch eine Tabelle, in der man genau nachschauen kann, welche individuelle Notengrenze man selbst hat.
    und die 0,78 Regelung? Wie steht die damit im Zusammenhang oder kommt das faktisch nicht mehr vor?



  5. #25
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    7.549
    F19 kam das z.B. vor. Steht ja alles auf der IMPP-Seite, muss man sich nur anschauen.



Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019