teaser bild
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 13
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.06.2015
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    7

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Danke Rettungshase...
    Das Stipendium des BKT hat ja nun gar nichts mit den Stipendienprogrammen des DAAD oder Promos zu tun.
    Trotzdem danke für die Hilfe



  2. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von Rettungshase
    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    1.345
    Nö, müssen potentielle Alternativen, die man aufzeigen kann, ja auch nicht.
    Die Beweggründe für die Region wurden ja auch erst nach meinem Beitrag offengelegt.
    I can't fix stupid but I can sedate it.



  3. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    53
    Zitat Zitat von Rahmspinat Beitrag anzeigen
    Stipendien werden selten ohne Grund angeboten. Kliniken mit guten Bedingungen kennt man durch Mund zu Mund Propaganda schnell und haben es dementsprechend kaum nötig, Leute mit Stipendien zu locken.
    Okay, Sekunde - fast alle Kliniken in Deutschland haben Nachwuchsmangel. Trier ist eine schöne Stadt, aber ab vom Schuss gelegen und fast bankrott. Da sind, wie Nadine_club_1985 schon schrieb, eher geographische Nachteile ausschlaggebend.

    Die Eltern meiner Freundin sind beide seit Jahrzehnten Ärzte am BKT, sie hat ihr gesamtes KPP dort abgeleistet, auf verschiedenen Stationen. Und hat eine insgesamt recht hohe Meinung vom Haus. Es gibt überall schlechte Stationen und unhöfliche Menschen. Sie meinte allerdings, dass die Betreuung der PJler, wie sie sie dort mitbekommen hätte, im Schnitt sehr gut sei. Sie hat sich öfter mit einem PJler unterhalten, der dort durch die Abteilungen rotiert ist, und aufgrund Mangels an Konkurrenz (kein Uniklinikum, daher wenige Studenten) quasi überall 1:1 Betreuung durch die Oberärzte bekam, alles machen und ausprobieren durfte, und ziemlich begeistert war.

    Und da die Barmherzigen Brüder das Essen von ihren eigenen 'Gütern'/Landwirtschaftsbetrieben beziehen, wird dort in der Kantine auf einem Niveau gespeist, das in anderen Kliniken unerreicht ist



  4. #9
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    10.01.2009
    Beiträge
    2.776
    Das BKT arbeitet auch in schwarzen Zahlen, die Radiologie zb ist überdurchschnittlich gut ausgestattet. Als kirchliches Haus ist es ja nicht von der Pleite der Stadt betroffen.



  5. #10
    derzeit nicht wankelmütig Avatar von Relaxometrie
    Registriert seit
    07.08.2006
    Semester:
    waren einmal
    Beiträge
    8.390
    Zitat Zitat von Espressa Beitrag anzeigen
    Als kirchliches Haus ist es ja nicht von der Pleite der Stadt betroffen.
    Warum das? Die Kirche finanziert dieses Krankenhaus auf jeden Fall nicht.



Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019