teaser bild
Ergebnis 1 bis 5 von 5
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2017
    Ort
    Da, wo andere Urlaub machen oder so ähnlich
    Semester:
    4
    Beiträge
    213

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Moin,

    hat jemand Erfahrung mit den Amboss-Heften? Ich habe hier die neue 2018 Auflage vorliegen, die ich verwenden könnte, und die sehen schon völlig anders aus vom Aufbau her als die Enspurt-Hefte.

    Ich kann mich, ehrlich gesagt, nicht so ganz mit denen anfreunden und würde vielleicht doch noch die neue Endspurt-Auflage kaufen aber macht das Sinn?



  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.07.2017
    Beiträge
    32
    Hab von Amboss fürs Physikum nur schlechtes gehört bislang. Kenne die Hefte nicht, aber kam mit der Website überhaupt nicht klar. Viel zu undetailliert und dadurch dass es nur Stichpunkte waren schwer nachzuvollziehen, wenn man nicht schon voll drin steckt. Kauf dir gebrauchte Endspurt Hefte und ergänze die gelben Passagen mit Viamedici sobald du mit lernen fürs Physikum anfängst. Dort hast du dann auch die ganzen Abbildungen aus den thieme Büchern und nicht irgendwelche schlecht aufgelösten Bildchen von Amboss.



  3. #3
    Göttingen Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.01.2011
    Beiträge
    78
    Einige Kommilitonen und ich haben ausschließlich mit Amboss gelernt und sind damit im Physikum gut gefahren.
    Der Grund warum ich absolut nicht mit Endspurt lernen konnte war, dass ich mich nicht tagelang auf das gleiche Fach konzentrieren konnte/wollte. Da ist beim Amboss-Lernplan die Abwechslung deutlich größer.
    Im Endeffekt ist es wohl Geschmackssache. Dass Amboss zu undetailliert sei kann ich allerdings nicht nachvollziehen.

    Grüße und viel Erfolg!



  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2017
    Ort
    Da, wo andere Urlaub machen oder so ähnlich
    Semester:
    4
    Beiträge
    213
    Danke für Eure Antworten! Ich werde mich wahrscheinlich doch für Endpsurt entscheiden, ich bin ein Fan von Listen und abhacken (im SInne von - ein Fach und dann weiter).



  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.08.2019
    Beiträge
    35
    Hatte auch das Gefühl, dass amboß weniger Details hat und es ist einfach nicht so selbsterklärend.

    Bei Endspurt ist es mir dafür manchmal zu viel Detail. Man merkt, dass einige Infos nur drin sind, weil sie Prüfungsrelevant sind. Den Stress mit 8 Tage am stück Anatomie/Biochemie/Physio kann man ja einfach umgehen, indem man einen eigenen Plan macht.

    Allerdings macht das in meinen Augen so schön Sinn, da man immer eine Weile braucht, um sich in ein Fach wieder rein zu denken.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019