teaser bild
Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 37
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.10.2019
    Beiträge
    3

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hi, danke für die Antworten.....
    Ich leide unter FMF. Die Schübe sind bei mir zum Glück fast immer nur einen Tag lang. Aber wenn es soweit ist, komme ich nicht aus dem Bett. An die Uni Schleppen um zu unterschreiben geht nicht, in die Ecke stellen und zuschauen schon gleich dreimal nicht.
    Ich habe einen GdB von 30, das reicht allerdings nicht für schwerbehindert.
    Ich möchte auch nichts geschenkt, sondern nur eine faire Möglichkeit...... im ersten Semester konnte ich z.B. in Chemie von zehn Praktikumsterminen zwei nicht wahrnehmen. Einen habe ich als erlaubten Fehltag laufen lassen, den anderen konnte ich in einer anderen Gruppe nachholen. Ich habe vorher mit der Dozentin gesprochen, die war absoult verständnisvoll und hat gesagt, dass ich einfach kommen soll, wenn ich kann und für die Fehltermine finden wir eine Lösung, notfalls in einem späteren Semester.
    Es ist mir auch klar, dass ich das Studium vermutlich nicht in der Regelzeit durchziehen kann, aber ich habe jetzt sechs Jahre drauf gewartet und vorher hat mir jeder gesagt, dass meine Krankheit kein Problem ist



  2. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.10.2016
    Beiträge
    179
    Ja, da ist das Studium leider ziemlich asozial. Bei uns sind es 40 Termine und wir dürfen 6 Fehltermine haben. Also hochgerechnet etwas lockerer als bei euch.



  3. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.08.2014
    Ort
    Berlin
    Semester:
    9
    Beiträge
    350
    Also unsere ist auch nicht so unmenschlich. Wir dürfen 15% fehlen, aber Krankheitstermine dürfen nachgeholt werden in anderen Gruppen bzw. im nächsten Semester (man hat insgesamt 3 Semester Zeit) ohne Einfluss auf die Prüfungstermine.

    Nur als Externer hat man keine Chance.
    Erzähl mir nicht, wie meine Chancen stehen. (Han Solo)



  4. #9
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Registriert seit
    12.09.2002
    Ort
    Let the bad times roll!
    Beiträge
    30.744
    Bei uns (ist aber lange her) gab es 10% Fehlzeiten. Allerdings durfte man, wenn man eine gute Begründung und einen netten Tischprof/Kursleiter hatte, seine Fehltage auch mal an einem anderen Tag nachholen. Aber das sind eben individuelle Absprachen.
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



  5. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.03.2015
    Beiträge
    64
    Bei uns waren es ebenfalls 15%, allerdings durfte man diese 15% auch nicht komplett am Ende nehmen. Man musste in jedem Teil des Kurses (Rumpf/Ex, Situs/Hals, Kopf/Neuro) eine bestimmte Zeit anwesend sein und durfte nicht mehr als 2 (oder 3?) Tage fehlen.
    Termine konnten aber auch mal nachgeholt werden.



Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019