teaser bild
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 16 bis 18 von 18
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #16
    Unregistriert
    Guest

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Das ist ja nicht das erste Mal, dass das IMPP einen Begriff, den es so gibt, mit einer falschen Bedeutung verknüpft und das als Falschantwort angibt.



  2. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.04.2019
    Beiträge
    90
    Alkoholschmerz ist in der medizinischen Literatur klar definiert. Daher muss die Antwort auch richtig sein, der darf meinet wegen auch Kopfschmerzen haben. Finde auch man sollte es probieren. Diese Irreführung ist echt hinterlistig. Jemand der Alkoholschmerz nicht mit Hodkin in Verbinzgebracjt hätte, löst die Frage eher richtig, als jemand der es als Symptom kennt. Das darf nicht sein.



  3. #18
    Unregistriert
    Guest
    naja des machen sie gerne, dass sie Schlagworte die zur Erkrankung passen wie hier der "Alkoholschmerz" mit ner anderen Erklärung versehen und es dann nicht mehr stimmt... Ich kann mich an eine ähnliche Frage in den vergangenen Examina erinnern, weiß aber leider nicht mehr genau worum es ging...

    Aber allgemein finde ich merkt man wie künstlich die Noten gedrückt werden mit Fragen bei denen man eine Diagnostik durch die Kristallkugel stellen soll (keine Anamnese, keine klin. Angaben, etc.), Spezialwissen abgefragt wird usw... Marie-Bamberger-Syndrom, Erkenne das Gerät an der Temperaturkurve, Pathologie für Fachärzte (welche Struktur wird vom Ca-Infliltriert? Pn/L/N/usw.), Staging von Malignomen aller Art aber bitte bis ins Detail (Bronchial-CA Tag 1, Hodgkin Tag 2)

    Was kommt als nächstes? H2020 muss man sich den passenden der 30 Fälle zu den Fragen suchen? ;P



Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019