teaser bild
Seite 12 von 14 ErsteErste ... 2891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 56 bis 60 von 69
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #56
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.07.2012
    Beiträge
    225

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Ich glaube nicht mehr, dass es sinnvoll ist, mit dem IMPP zu reden. Die gehen ihren Weg und sind vollkommen überzeugt davon, im Recht zu sein.

    Der nächste Schritt müsste der Gang in die Öffentlichkeit sein, am besten mit manchen der Fragen, die gut begründet angefochten wurden, ohne dass sie herausgenommen worden wären.

    Auch die Dekanate sollten Druck machen. Durchfallquoten von 10% an manchen Universitäten machen z.B. richtig Probleme bei PJ-Verteilung.



  2. #57
    Registrierter Benutzer Avatar von Trendafil
    Registriert seit
    10.03.2019
    Beiträge
    392
    hahaha, weil das Gespräch nach F19 ja offensichtlich richtig viel gebracht hat!!

    Denke das wird jetzt so weitergehen. War ja schon immer sinnvoll eine Prüfung noch vor dem eigentlichen System zu ändern.



  3. #58
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2016
    Beiträge
    250
    Die einzige Möglichkeit ist einen Fall an die Öffentlichkeit zu bringen, was nicht geht, weil alle Fragen rechtlich geschützt sind. Vielleicht mal einen Brief an Herrn Spahn senden, mehr fällt mir auch nicht ein. Ich denke am Ende sind wir wie immer machtlos.



  4. #59
    Registrierter Benutzer Avatar von Hein81
    Registriert seit
    21.10.2019
    Beiträge
    106
    Es geht vor allem darum, dass das IMPP fair und transparent eine Prüfung erstellt und durchführt. Die Chefin hat sich ja mal dazu geäußert, allerdings in meinen Augen sehr schwammig. Man weiss halt nicht mehr wie man sich vorzubereiten hat und was wirklich in der Prüfung verlangt wird. Es werden wohl weiterhin die meisten durchkommen, aber wie hier schon zu lesen war: Wer z.B. auf eine sehr gute Note angewiesen ist, weil er sich bei McKinsey oder in einem sehr nachgefragten Fach bei einer bestimmten Uniklinik bewerben will, der hat jetzt deutlich schlechtere Karten. Ich für meinen Teil möchte erstmal nur bestehen. Die 10% Durchfallquote an einigen Unis haben mich auch überrascht. Zweistellige Durchfallquoten gibt es im Physikum, das muss jetzt nicht im M2 der Fall sein. Werde mal die BVMD anschreiben. Bei solchen Sachen bin ich schon kleinlich und vielleicht auch übervorsichtig. Es geht aber um unsere Zukunft. Sicherlich wird keine/r von uns der Generation Praktikum zugerechnet, aber jede/r will für sich das beste rausholen.



  5. #60
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    7.551
    Es sind diesmal an einer einzigen Uni 10,4% aller Teilnehmer durchgefallen. Und zwar an der Uni, an der man unendlich viele Klausurwiederholungen hat. Sich deshalb Sorgen zu machen, bei Durchfallquoten im einstelligen Bereich (in der Referenzgruppe sind an 27 von 37 Unis NULL Leute durchgefallen!), ist IMHO echt unsinnig.

    Aber wenn du dich da in irgendeine Panik reinsteigern willst... nur zu. Wird deinem Examensergebnis allerdings nicht gut tun



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019