teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2016
    Beiträge
    6

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo zusammen,
    Ich habe eine generelle Frage bezüglich eines Arbeitsvertrages: Welche Punkte sollten dort konkret festgehalten werden?

    Dies ist das erste mal, dass ich mich mit dem Thema Arbeitsvertrag auseinandersetze, drum bin ich mir nicht ganz sicher, was genau dort alles berücksichtigt werden sollte. Die Basics sind mir bekannt, das konnte ich online nachlesen, zu einzelnen Punkten konnte ich jedoch nichts Konkretes finden.

    Beinhaltet ist:
    -unbefristet
    -Für das Arbeitsverhältnis gilt der TV-Ärzte TdL
    -Standort
    -Eingruppierung Gehalt
    -Zuweisung Bereitschaftsdienststufe

    Unter den Nebenabreden findet sich auch folgendes:
    -Zuwendungen aus Gründen der Fürsorge ohne tariflichen Anspruch werden nur nach Maßgabe, der im Wirtschaftsplan hierfür ausdrücklich zur Verfügung gestellten Mitteln gewährt.

    Meine Frage hierzu nun: Sollte im Arbeitsvertrag stehen, dass die Kosten für den Facharzt übernommen werden? Im Vorstellungsgespräch wurde mir das so zugesagt, jedoch hört sich die oben genannte Nebenabrede so an, als könnte der Arbeitgeber, so er denn wirtschaftliche Gründe geltend macht, die Kostenübernahme später ablehnen.

    Es wurde ebenso über ein jährliches Weiterbildungsgeld/Urlaub, sowie ein Bonus für verrichtete Dienste gesprochen, sowie die Möglichkeit ab dem kommenden Jahr (so es denn von Oben abgesegnet wird) auf Ä1 Stufe 2 eingestuft zu werden. Diese Punkte finden sich so aber nicht im Arbeitsvertrag. Sollten diese jedoch aufgeführt werden?


    Würde mich sehr freuen, wenn mir dazu jemand etwas sagen könnte.

    MfG
    Hudi



  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.12.2011
    Beiträge
    146
    Hi,

    also in meinem Vertrag standen ähnliche Dinge damals. Aber es gab auch keine weiteren Zusagen seitens der Abteilung usw.

    Daher würde mich in diesem Zusammenhang interessieren, wie du diese Nebenabreden angesprochen bzw. durchbekommen hast (bzgl Bonus/Hochstufung etc.). Zumal das ja anscheinend bei Bezahlung nach TdL eine Uniklinik ist, oder?

    Vg



  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2019
    Beiträge
    37
    Kann auch eine (ehemalige) Landesklinik sein.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019