teaser bild
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 12
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2019
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    16
    Offenbar bin ich nicht die Einzige, die hier an die ALL dachte.
    Finde die Frage nicht eindeutig, da in der KU keine Tonsillen/Rachen untersucht wurden und es aus meiner Sicht genau so gut eine ALL, wie eine EBV Infektion sein könnte.



  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2016
    Beiträge
    283
    sieht man auch in der Auswertung, dass 44% A und 44% B gewählt haben



  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.10.2019
    Beiträge
    5
    Das Diff-Blutbild spricht schon für eine EBV-Infektion. Die lymphatischen Reizformen sind reaktive Lymphos, die kommen bei viralen Infektionen (v.a. EBV) vor und sprechen damit auch viel wahrscheinlicher für eine Infektion als für eine ALL.



  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.10.2019
    Beiträge
    44
    Lymphatische Reizformen (Virozyten oder Pfeiffer-Zellen) sprechen schon sehr sehr stark (fast pathognomisch) für eine EBV



  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.07.2014
    Semester:
    11
    Beiträge
    95
    Außerdem waren (soweit ich mich erinnere) alle drei Zellreihen (Leukos, Erys, Thrombos) im Normbereich. Allein das macht eine ALL extrem unwahrscheinlich (vgl. Herold).



Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020