teaser bild
Seite 1 von 12 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 57
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Atya
    Registriert seit
    13.02.2015
    Semester:
    10
    Beiträge
    431

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo,

    Halbgott in weiß, dass kennen wir alle. Können Ärzte falsche Diegnose stellen? Ich meine JA, Klar Oder ist das Tabu. Ich bin nur gerade in einer Dissolutionsrunde mit anspruchsvollen Freunde.
    Unter Stress kann das zum Beispiel vorkommen. Hatte jemand mal solche Situation erlebt und wie kam das dem Patient gegenüber



  2. #2
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Registriert seit
    12.09.2002
    Ort
    Let the bad times roll!
    Beiträge
    30.741
    Du glaubst aber nicht ernsthaft, dass Ärzte perfekt sind und immer, grundsätzlich und stets alles richtig diagnostizieren, therapieren...??? Wenn du das immer noch glaubst, musst du im Studium und im PJ auf irgendeinem anderen Planeten gewesen sein.
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



  3. #3
    The Dark Enemy Avatar von morgoth
    Registriert seit
    28.08.2003
    Ort
    FA/OA
    Beiträge
    1.353
    Und nur als Richtzahl: Im Ärzteblatt gab es kürzlich einen Artikel zur Qualität der Arztbriefe - eine Tätigkeit, die durchaus noch unter Standardbedingungen, mit Korrektur usw. stattfindet - die Ergebnisse waren ... sehr schlecht.
    Was entsprechend im Notfall, in der spontanen Kommunikation, in einer stressigen Visite ... untergehen oder schief gehen kann, kann man dann selbst extrapolieren.



  4. #4
    gern geschehen Avatar von Kackbratze
    Registriert seit
    05.04.2003
    Ort
    Muryevo
    Semester:
    Ober-Unarzt
    Beiträge
    20.693
    DER Arzt macht keine Fehler. Wie das mit anderen Geschlechtern ist, weiss ich nicht. (Um die Diskussion mal auf ein passendes Niveau zu führen)



  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von crossie
    Registriert seit
    24.06.2011
    Ort
    Dresden
    Semester:
    nicht mehr
    Beiträge
    288
    "Die Medizin von heute ist der Irrtum von morgen."

    und

    "Wissenschaftliche Erkenntnisse sind aus Beobachtungen abgeleitete Wahrscheinlichkeiten"



Seite 1 von 12 1234511 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019