teaser bild
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 32
Forensuche

Thema: Opt Out

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.07.2014
    Beiträge
    22

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Ein Bisschen Streit "kurz vor" Weihnachten schadet nicht ;)
    @ Muriel: Klar. Daran dachte ich auch. Allerdings müssten die anfallenden Dienste durch Honorarärzte geleistet werden (wie aktuell bereits 40-50% unserer Dienste) . Dann ist es günstiger mich ins Frei zu schicken und mich auch noch dafür bezahlen zu lassen.



  2. #7
    Ldr DptoObviousResearch
    Registriert seit
    26.07.2006
    Ort
    mit drei Buchstaben
    Semester:
    ca. 25.000
    Beiträge
    1.654
    Dann empfehle ich etwas Drohkulisse aufzubauen. Das wäre noch teurer als jeder Honorararzt.
    Wichtigste Regel der Seepiraterie: Keine grauen Schiffe entern.

    "Die übersteigerte Erwartungshaltung ist bei vielen Menschen leider das Einzige, was sie aufs Kreuz legt."



  3. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    349
    Wenn du eh nachträglich die Opt Out Erklärung unterschreibst, was spricht dann dagegen, die Stundenzahl für den Zeitraum einfach auf 55 Stunden hochzusetzen?



  4. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.10.2019
    Beiträge
    13
    Oder kein opt out unterschreiben und das schöne Leben bei weniger Diensten geniessen oder bekommst du so gut bezahlt für die dienste? Wenn nein was bekommst du sonst dafür dass du unterschreibst? Und wenn würde ich auch keinen ZA nehmen sondern weniger Dienste machen.



  5. #10
    wieder an Bord :-) Avatar von Muriel
    Registriert seit
    04.04.2003
    Ort
    Oche -> Kölle
    Beiträge
    28.362
    Der Arbeitgeber kann einen Arbeitnehmer soweit ich weiß in den Zwgangs-FZA schicken, wenn Überstunden da sind. Allerdings existieren hier ja offiziell gar keine, so dass ich mich frage, ob man zu Minusstunden gezwungen werden darf. Bist Du MB-Mitglied? Da würde ich am ehesten eine vernünftige Aussage zu erwarten, mit der Du auch argumentieren kannst



Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019