teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    16

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo Leute, da ich meine Freunde mit meiner Unentschlossenheit nicht mehr nerven kann, wende ich mich an die Schwarmintelligenz des Forums
    Das Problem ist dass ich mich zwischen zwei Laufbahnen nicht entscheiden kann:
    1. Reproduktionsmedizin über die Gynäkologie
    2. Andrologie über die Urologie

    Repro:
    - kann als eigenständige Praxis laufen während man bei Andrologie auch die restliche Urologie machen muss, da das Fachgebiet zu klein ist. Andererseits ist vllt gerade die Abwechlung sogar positiv.
    - Bei Repro erscheint mir die Karriere als Mann einfacher und man wäre eher eine Rarität
    - als Mann in der Gyn könnte es aber auch im Zuge des gesellschaftlichen Wandels als Dienstleister, da viele Frauen mittlerweile eher zur Frau gehen.

    Spaß würde mir wohl beides sehr machen. Es geht mir hier darum ob die Softfaktoren in einem der beiden deutlich besser sind. Der Verdienst muss ich sagen, ist mir dabei schon auch sehr wichtig.

    Ist länger geworden als gedacht, danke fürs lesen! 😁



  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Berlin
    Semester:
    2. WBJ
    Beiträge
    4.800
    Sammle praktische Erfahrungen in beiden Fachgebieten und entscheide danach was dir mehr Spaß macht. Denke das ist langfristig entschiedener als ein paar tausend Euro.



  3. #3
    PalimPalim! Avatar von epeline
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    Krabbelgruppe
    Semester:
    Keine mehr
    Beiträge
    7.748
    Ich glaube, der Faktor "Geschlecht" wird von die total überschätzt und weder in der Gyn oder speziell in der Repro. so enorm relevant.
    Weder in persönlichen Erfahrungen noch in Gesprächen im Umfeld war das Geschlecht des Arztes je wichtiger als fachliche Eignung oder Sympathie



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019