teaser bild
Ergebnis 1 bis 4 von 4
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.2018
    Beiträge
    2

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hi,

    Sich schreibe am Montag Pharma und habe seit Wochen dafür nichts gemacht. Es gibt keine Altklausuren und mein größtes Problem ist das ich pathologischer Aufschieber bin. Ich lenk mich mit dem kleinsten Schweiß ab und dabei hab ich ja gar keine Zeit mehr. Was würdet ihr mir raten? Klar Lernen, aber ich brauch etwas Motivation oder ist es eh schon zu spät jetzt was zu machen? Ehrlich gesagt fühl ich mich auch depressiv, obwohl ich dafür keinen Grund haben sollte...



  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    7.555
    Kann man so nicht einschätzen. Manche Studenten gehören ja zu jenen, die sich oft unbegründet Sorgen machen und dann trotzdem jedes Mal alles problemlos bestehen. Die wesentliche Frage ist auch, was denn die Alternative wäre. Wenn du dich jetzt noch abmelden könntest ohne einen Fehlversuch zu kassieren, dann könnte man evtl. drüber nachdenken - falls du wirklich schlecht vorbereitet ist und das nicht etwas ist, was du dir vor jeder Prüfung denkst. Aber wenn du dich jetzt ohnehin nicht mehr ungestraft abmelden könntest solltest du natürlich hingehen - denn wenn du nicht hingehst, ist die Chance, dass du bestehst, 0%, aber wenn du hingehst, bestimmt deutlich über 0%

    Und depressiv sein kann man natürlich auch ohne konkreten Grund. (Sonst wäre es ja eine Anpassungsstörung, SCNR...) Falls es dir also tatsächlich schlecht geht, und das nicht nur jetzt im Stress vor der Prüfung, solltest du dir vielleicht mal Hilfe suchen.



  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2016
    Beiträge
    252
    Hau rein und schreib die Klausur, wenn du nicht bestehst ist es halt der Zweitversuch. Im 100 Tage Lernplan wird Pharma glaub ich auch in 5-6 Tagen abgehandelt. Also gib einfach dein bestes. Eine 4 schafft man meistens ja auch mit sehr wenig Aufwand. Wegen Depressionen, es gibt eine psychologische Beratung der Uni.



  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    64
    Zitat Zitat von Salamanda98 Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt fühl ich mich auch depressiv, obwohl ich dafür keinen Grund haben sollte ...
    Depressionen sind multifaktoriell und du brauchst keinen Grund dafür. Die Frage ist ob du zeitweise 'deprimiert' oder wirklich 'depressiv' bist - das kannst nur du selbst wissen. Wenn du depressiv bist, rede mit jemandem darüber (Freunde, Partner, Familie) und hol dir bei Bedarf professionelle Hilfe.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019