teaser bild
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 21 bis 25 von 25
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #21
    gern geschehen Avatar von Kackbratze
    Registriert seit
    05.04.2003
    Ort
    Muryevo
    Semester:
    Ober-Unarzt
    Beiträge
    20.712

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von WackenDoc Beitrag anzeigen
    Merke- das LPA macht keine Fehler. Die wären schön doof, wenn sie dir das Pysikum wieder wegnehmen würden. Du solltest echt an deinem Panikproblem arbeiten.
    Du bist VERZWEIFELT auf Grund von Dingen die NOCH NICHT eingetreten sind und von denen ALLE ANGESPROCHENEN SAGEN, DASS SIE NICHT EINTRETEN WERDEN.
    Und dann fragst Du in einem anonymen Internetforum, NACHDEM Du alle betreffenden Stellen gefragt hast und Dir versichert wurde, DASS ES KEIN PROBLEM IST?

    Du musst dringend an deinem Panikproblem arbeiten. Oder noch jemanden fragen, der noch weniger mit deiner Situation zu tun hat.

    P.S. Beim LPA werden deine Studienbescheinigungen addiert, wenn das alles anerkannt wurde. Die sind da manchmal bescheuert ( ), aber nicht blöd. Dementsprechend bleiben deine Bescheinigungen alle so gültig, da werden keine neuen Zahlen eingetragen. Du darfst sie nur nicht verlieren.
    P.P.S. Ich war Teilstudienplatzstudent, habe dementsprechend mehrere unterschiedliche Bescheinigungen gehabt und es hat niemanden gejuckt.

    Kacken ist Liebe!
    Salmonella ist Kacken!


    Ich verkaufe diese modischen Lederjacken!



  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.08.2017
    Semester:
    7+2
    Beiträge
    12
    Danke für alle Kommentare. Das macht mir auf jeden Fall schon einmal ein besseres Gefühl, auch wenn es auf einem anonymen Internetforum kommt.

    Ich denke halt immer, dass es solche Fälle wie mich nur so überaus selten an meiner Uni gibt, dass sie sich damit vielleicht nicht richtig auskennen.
    Vor dem Physikum war ich auch überzeugt, dass das alles so glatt läuft, weil mir die Leute vom Dekanat ja selbst den Plan für dieses eine Jahr gemacht haben und mir überhaupt auch erst den Vorschlag brachten, dass das so zu machen wäre. Ich hatte dazu auch extra eine Sondergenehmigung für Physiologie bekommen und durfte die erste Teilprüfung schreiben ohne jemals im Kurs gewesen zu sein, sonst hätte es zeitlich für's Physikum nämlich nicht mehr gereicht.

    Aber als es dann nach dem Physikum plötzlich solche Verwirrung gab (da hatte nämlich mal jemand, der mir ein Jahr etwas anderes erzählt hat, in den Raum gestellt, ich müsste jetzt erstmal warten. Und dann haben aber übergeordnete Stellen wieder gesagt, dass das nicht stimmt), bin ich so misstrauisch und unsicher geworden und das wurde im Laufe der Zeit immer schlimmer.

    Ich versuche es jetzt aber erstmal darauf zu belassen und mich auf meine Klausuren zu konzentrieren.



  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.08.2017
    Semester:
    7+2
    Beiträge
    12
    Danke für alle Kommentare. Das macht mir auf jeden Fall schon einmal ein besseres Gefühl, auch wenn es auf einem anonymen Internetforum kommt.

    Ich denke halt immer, dass es solche Fälle wie mich nur so überaus selten an meiner Uni gibt, dass sie sich damit vielleicht nicht richtig auskennen.
    Vor dem Physikum war ich auch überzeugt, dass das alles so glatt läuft, weil mir die Leute vom Dekanat ja selbst den Plan für dieses eine Jahr gemacht haben und mir überhaupt auch erst den Vorschlag brachten, dass das so zu machen wäre. Ich hatte dazu auch extra eine Sondergenehmigung für Physiologie bekommen und durfte die erste Teilprüfung schreiben ohne jemals im Kurs gewesen zu sein, sonst hätte es zeitlich für's Physikum nämlich nicht mehr gereicht.

    Aber als es dann nach dem Physikum plötzlich solche Verwirrung gab (da hatte nämlich mal jemand, der mir ein Jahr etwas anderes erzählt hat, in den Raum gestellt, ich müsste jetzt erstmal warten. Und dann haben aber übergeordnete Stellen wieder gesagt, dass das nicht stimmt), bin ich so misstrauisch und unsicher geworden und das wurde im Laufe der Zeit immer schlimmer.

    Ich versuche es jetzt aber erstmal darauf zu belassen und mich auf meine Klausuren zu konzentrieren.



  4. #24
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Registriert seit
    24.01.2009
    Semester:
    Bauschamane
    Beiträge
    14.508
    Das mit der Wartezeit hat damit zu tun, dass die Uni in bestimmten Fällen keine Kursplätze vergeben WILL. Du hast doch deine Kurse bekommen, also alles gut.

    Und wie gesagt- Teilstudienplatzinhaber sind ein komplett anderer Fall.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.08.2017
    Semester:
    7+2
    Beiträge
    12
    Zitat Zitat von WackenDoc Beitrag anzeigen
    Das mit der Wartezeit hat damit zu tun, dass die Uni in bestimmten Fällen keine Kursplätze vergeben WILL. Du hast doch deine Kurse bekommen, also alles gut.

    Und wie gesagt- Teilstudienplatzinhaber sind ein komplett anderer Fall.
    Hey, das ist ein echt guter Gedanke! Den hatte ich noch nie. Es war nämlich tatsächlich so, dass mich diese Person vorher schon das ein oder andere Mal mit irgendwem verwechselt hatte, der sich angeblich eingeklagt hatte.



Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019