teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 9
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Hein81
    Registriert seit
    21.10.2019
    Beiträge
    97

    - Anzeige -

    Ich weiss kein besseres Forum für eine Frage die mich beschäftigt. Mir fällt auf, dass Existenzgründer z.T. sehr sehr hohe Investitionen tätigen. In meiner Stadt z.B. ein junger Internist und ein junger Zahnarzt (normal ohne besondere Zusatzbezeichnungen) haben jeweils ein Praxishaus mit mehreren Stockwerken neu gebaut. Sie wollen sich jeweils darin niederlassen. Oder ein BWL-Absolvent der ein Firmengebäude gebaut hat. Ich frage mich aus Interesse, wie so junge Existenzgründer die vorher angestellt gearbeitet haben so viel Kredit bekommen. Natürlich kann man als Internist, Zahnarzt, BWLler sehr gut verdienen. Die Betonung liegt aber auf „kann“. Es gibt in allen Berufen ja auch Leute die unterdurchscnittlich verdienenen. Gibt eine Bank so einfach Kredite in Millionenhöhe auf ein potentielles zukünftiges Einkommen? Kann ich mir nicht vorstellen



  2. #2
    The Dark Enemy Avatar von morgoth
    Registriert seit
    28.08.2003
    Ort
    FA/OA
    Beiträge
    1.353
    Ob das so im Einzelfall zutrifft, oder nicht doch vielleicht eine Großtante mit investiert hat, weiß man natürlich nicht so genau.

    Auf der anderen Seite: Jetzt hat Elon Musk (der wahrlich nicht immer zuverlässig auftritt), Berlin und Giga in einem Satz erwähnt und schon werden gefühlt alle gestandenen Politik-Größen schwach. Was man also erst mit einem soliden durchdachten „Businessplan“ erreichen könnte ...



  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Hein81
    Registriert seit
    21.10.2019
    Beiträge
    97
    Einen „Businessplan“ sollte jeder Existenzgründer haben. Ich frage mich nur, warum Banken Existenzgründern so viel Kredit geben. Bei großen Praxishäusern sprechen wir ja von Millionen. Man muss das ja abzahlen können und nicht jeder Internist, Zahnarzt etc. ist automatisch ein Tooverdiener



  4. #4
    Platin Mitglied Avatar von Shizr
    Registriert seit
    18.03.2011
    Ort
    Münster
    Semester:
    4. WBJ
    Beiträge
    811
    Zitat Zitat von Hein81 Beitrag anzeigen
    Ich frage mich nur, warum Banken Existenzgründern so viel Kredit geben.
    Offensichtlich, weil sie davon ausgehen, dass sie ihr Geld zurückbekommen.

    Ohne nähere Details über das dahinter stehende Konzept kann man mehr als das wohl nicht sagen.



  5. #5
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    10.01.2009
    Beiträge
    2.858
    Bei der Apobank ist es so, dass die „den Markt kennt“ bzw eigene Leute hat die Standortanalysen etc durchführen. Und daher berechnen die durchaus im Vorfeld ob das laufen wird, und vergeben den Kredit nur dann.

    Andererseits weißt du auch nicht welche Sicherheiten diese jungen Ärzte ggf. noch haben.



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019