teaser bild
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 6 bis 10 von 10
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.01.2019
    Beiträge
    18
    Danke

    Würdet ihr die Ergebnisse und Diskussion nacheinander vortragen oder zusammen (d.h. wenn ich ein Ergebnis vortragen, dann auch direkt diskutieren)?



  2. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2012
    Semester:
    Studium: Check. Casting Couch: Check. Status: Exploited Assistenzärztin
    Beiträge
    254
    Das kann man so pauschal nicht beantworten und ist letztlich auch vollkommen Wurst. Mach das einfach wie du es für am besten hältst und mach dir nicht wegen jedem Mist zu viele Gedanken



  3. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.01.2019
    Beiträge
    18
    Wie verhält es sich eigentlich mit den Gutachten.
    Unser Promotionsbüro hat gesagt, dass man keine Einsicht in die Gutachten hat. Allerdings lese ich überall, dass man sich die Gutachten vor Verteidigung durchlesen darf.

    Wisst ihr näheres?



  4. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2019
    Beiträge
    2
    Bei uns durfte man erst nach Verteidigung Einsicht nehmen.



  5. #10
    Platin Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Balkonien
    Beiträge
    633
    Informiere dich vorher über das Forschungsinteresse der Prüfer - wenn du einen Statistiker als Prüfer hast, wird der andere Fragen stellen als ein Kliniker aus einem angrenzenden (oder völlig anderen) Fach.
    Ich hatte für die Prüfung Kaffee und Wasser besorgt - finde das entspannt die ganze Situation ist sicher auch für die Prüfer die vielleicht gerade aus dem OP angehetzt kommen ganz angenehm. Wurde andersherum bei den Staatsexamina auch durch die Uni für uns organisiert.



Seite 2 von 2 ErsteErste 12

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020