teaser bild
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 16
Forensuche

Thema: HAM-NAT 2020

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.05.2019
    Beiträge
    23
    ""Leider"" 2.2. Ich glaube aber trotzdem, dass sich an den Werten nicht viel ändern wird. Also, man braucht schon so ein 1.9ner Schnitt und am besten aufwärts. Ich hätte - wie beim TMS - nur eine Chance, wenn ich krass gut bin. Aber das ist halt nicht schlimm, da ich sicher bin, dass einige, die ein Zweierschnitt haben und krass gut sind, sicherlich eine realistische Chance haben werden.

    Ich persönlich muss mich noch entscheiden, was genau ich vom Leben möchte. Das ist nicht immer so einfach. Trotzdem bereite ich mich auf den Test wohl vor.



  2. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.02.2019
    Beiträge
    33
    Zitat Zitat von Feuerprinzessin Beitrag anzeigen
    ""Leider"" 2.2. Ich glaube aber trotzdem, dass sich an den Werten nicht viel ändern wird. Also, man braucht schon so ein 1.9ner Schnitt und am besten aufwärts. Ich hätte - wie beim TMS - nur eine Chance, wenn ich krass gut bin. Aber das ist halt nicht schlimm, da ich sicher bin, dass einige, die ein Zweierschnitt haben und krass gut sind, sicherlich eine realistische Chance haben werden.

    Ich persönlich muss mich noch entscheiden, was genau ich vom Leben möchte. Das ist nicht immer so einfach. Trotzdem bereite ich mich auf den Test wohl vor.
    Mein Schnitt wird sich im gleichen Bereich bewegen ich bin vor allem auf den SJT gespannt, den ich auch noch schreiben werde, da ich in Hamburg schreibe. Mal sehen

    Ich wünsche dir auf jeden Fall alles gute!



  3. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.05.2019
    Beiträge
    23
    Mein Tipp: Mach dir keinen Kopf um die genaue Note, sondern achte eher während der Klausuren darauf, dass du körperlich und mental fit und gelassen bist.
    Ich habe damals das schlechteste rausgeholt, das war nicht ideal.

    Das Abitur ist eigentlich im Nachhinein ganz witzig. Ich hoffe, das wird bei dir alles!!!



  4. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2010
    Beiträge
    10
    Hallo zusammen,

    darf ich fragen über welchen Zeitraum und mit welchen Hilfsmitteln (Bücher) Ihr euch auf den HamNat vorbereitet?
    Habe mich auch vor anzumelden aber tüftle noch an einem Lernplan für die nächsten 8-9 Wochen..

    Gruß



  5. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.12.2018
    Beiträge
    32
    Hätte ich damals gewusst, wie gut man mit Amboss / Thieme die ganzen Grundlagen zu Biologie / Physik / Chemie lernt (Lernplan Physikum), dann hätte ich definitiv damit gelernt für den HAM-Nat.

    Im Nachhinein habe ich gemerkt, wie grundlegend der HAM-Nat doch tatsächlich ist und wie sehr es sich am Physikum orientiert... Ich habe 3 oder 4 Mal am HAM-Nat teilgenommen, jedesmal nur halbherzig mit irgendwelchen HAM-Nat Vorbereitungsskripten und einem Kurs vorbereitet und dann jedes Mal knapp gescheitert.

    Mit den Physikums Lernplänen lernt man nicht nur die Grundlagen, man kreuzt auch ordentlich und das ist das Wichtigste meiner Meinung nach. Mittlerweile bin ich in der Klinik und bin über den tms reingekommen.

    Also mein Tipp: mit Amboss oder Thieme sich einen Lernplan erstellen oder einen Physikum Lernplan nutzen und alle Kapitel zu Biologie, Chemie und Physik durcharbeiten und parallel viel kreuzen.



Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020