teaser bild
Seite 3 von 367 ErsteErste 12345671353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 1832
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    agitiert Avatar von Arrhythmie
    Mitglied seit
    28.04.2014
    Semester:
    PJ (3/3)
    Beiträge
    1.811

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Schließe mich Markian an:

    Es ist tatsächlich nicht so schlimm wie man zu Beginn denkt. Ruhe bewahren. Nicht zu Beginn gleich übertreiben und den ganzen Tag lernen. Spart Euch Eure Kräfte gut ein.
    "Sometimes I sit quietly and wonder why I am not in a mental asylum. Then I take a good look around at everyone and realize.... Maybe I already am."











    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  2. #12
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    18.04.2019
    Beiträge
    128
    Dankeschön für eure lieben Worte!!=)



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  3. #13
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    31.03.2013
    Ort
    Badische Provinz
    Semester:
    klinisch verpixelt
    Beiträge
    376
    Zitat Zitat von Arrhythmie Beitrag anzeigen
    Schließe mich Markian an:

    Es ist tatsächlich nicht so schlimm wie man zu Beginn denkt. Ruhe bewahren. Nicht zu Beginn gleich übertreiben und den ganzen Tag lernen. Spart Euch Eure Kräfte gut ein.
    Das seh ich auch so.. allerdings bekomm ich jetzt schon immer n schlechtes Gewissen wenn ich spätestens um 17 Uhr nach Hause gehen, während alle noch weiter lernen :/



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  4. #14
    agitiert Avatar von Arrhythmie
    Mitglied seit
    28.04.2014
    Semester:
    PJ (3/3)
    Beiträge
    1.811
    Ich hab von 9 bis 16 Uhr gelernt. Danach nicht mehr. Später (also als es näher Richtung Prüfung ging) dann Abends noch zusätzlich gekreuzt.

    Ich hab aber auch relativ zügig gelesen und relativ zügig gekreuzt. Zwischendurch hab ich auch mal Lerntage zusammen gelegt oder mal ein komplettes (älteres) Examen gekreuzt.
    Hat bei mir gut funktioniert.
    "Sometimes I sit quietly and wonder why I am not in a mental asylum. Then I take a good look around at everyone and realize.... Maybe I already am."











    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  5. #15
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    8.144
    1. Geiler Thread-Name!

    2. Man darf meines Erachtens nie vergessen, dass eine längere Lernzeit nicht unbedingt mit einem besseren Ergebnis korreliert. Ich hab konsequent 5-6h am Tag gelernt (inkl. dem Kreuzen, wohlgemerkt), 6 Tage die Woche - hat für ein gutes Ergebnis gereicht. (Und falls jetzt wer sagt, dass ich ja H18 geschrieben habe und keine Ahnung von den neueren Examina hab - ein Kommilitone hat es H19 ganz genauso gemacht und hat ebenfalls ein gutes Ergebnis erzielt.) Die Lernphase ist mit fast vier Monaten sehr lang, bzw. jetzt sind es ja sogar noch etwas mehr als vier Monate - wenn man da am Ende noch Energie haben will, muss man sorgfältig mit seinen Kräften haushalten, muss darauf achten, auch das Leben zu genießen, seine Freizeit zu genießen. Ist ein Marathon, nicht ein Sprint.

    Viel Erfolg euch allen in der Anfangsphase der Vorbereitung!



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020