teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 6
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.11.2019
    Beiträge
    4

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Klar - an den Vorgesetzten und die Personalabteilung, aber was heißt das konkret?

    - mein Chefarzt von der Abteilung wo ich gerade bin?
    - der ärztliche Direktor der eigentlich meine Weiterbildung beaufsichtigt?
    - der Geschäftsführer oder eine andere Person aus der Personalabteilung?
    - alle drei? und dann in welcher Reihenfolge anschreiben?

    Wenn ich das persönlich abgebe (Gespräche sind mit CA und ÄD bereits geführt worden) an wen gebe ich das?

    Was schreibt ihr als Dank rein?

    Vielen Dank



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #2
    Dunkelkammerforscher
    Mitglied seit
    20.08.2004
    Ort
    Im schönen Süden
    Semester:
    das war mal...
    Beiträge
    2.440
    Wenn die Gespräche geführt wurfen einfach an die Personalabteilung?



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #3
    Platin Mitglied Avatar von Shizr
    Mitglied seit
    18.03.2011
    Ort
    Münster
    Semester:
    5. WBJ
    Beiträge
    839
    Der entscheidende Punkt ist, dass deine Kündigung da ankommen muss, wo auch dein Arbeitsvertrag geschlossen wurde. In den weitaus meisten Fällen ist das eben die Personalabteilung. (Gibt es irgendwo Chefärzte mit eigener Personalverantwortung? Ich wäre überrascht.)


    Der Chefarzt hat mit deinem Arbeitsvertrag erst mal gar nichts zu tun.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  4. #4
    derzeit nicht wankelmütig Avatar von Relaxometrie
    Mitglied seit
    07.08.2006
    Semester:
    waren einmal
    Beiträge
    8.616
    Dr. med. Hansi Müller
    Hauptstraße 100
    12345 Hintertupfingen


    Datum



    Sehr geehrte Damen und Herren,


    hiermit kündige ich meinen Arbeitsvertrag fristgerecht zum xx.xx.xxxx und bitte um das Ausstellen eines qualifizierten Arbeitszeugnisses.



    Mit freundlichen Grüßen
    (Unterschrift einfügen)
    Name





    In der Personalabteilung abgeben und ein zweites Exemplar der Kündigung mitnehmen, um den Eingang und das Eingangsdatum von der Personalabteilung schriftlich bestätigen zu lassen. Gespräche mit Chef/ OA bzgl. der Kündigung sind nett, aber unwichtig, was das Einhalten von Kündigungsfristen angeht.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  5. #5
    PalimPalim! Avatar von epeline
    Mitglied seit
    16.02.2009
    Ort
    Krabbelgruppe
    Semester:
    Keine mehr
    Beiträge
    7.810
    Ich hab meinen Chef persönlich informiert (wie ich finde, gehört sich das so) und die schriftliche Kündigung ans Personalbüro geschickt. Von denen kommt ja auch die schriftliche Eimgangsbestätigung



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020