teaser bild
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 12
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    little red riding bitch Avatar von agouti_lilac
    Registriert seit
    18.10.2002
    Ort
    german mouse clinic
    Semester:
    fetal position
    Beiträge
    3.954
    Sehe ich auch so: Anästhesie nur mit der Option Niederlassung ist schon ein Wort. Es gibt nicht so viele Stellen und man ist dann komplett der Dienstleister. Wenn es sich ergibt und es für einen passt, ist es ja schön.
    Noch eine Möglichkeit der Niederlassung wäre die Schmerztherapie, aber auch das ist eine Nische und man muss das wollen (nicht jeder gute Anästhesist ist ein guter Schmerztherapeut für chronische Schmerzen).

    Wird Anästhesie für andere Bereiche für den Facharzt angerechnet, wenn ich nach 2-3 Jahren doch keine Lust mehr habe?
    Da musst du in die WBO des jeweiligen Faches der jeweiligen LÄK schauen. Also pauschal nicht zu beantworten. Als Beispiel: für Innere Medizin wird dir in Sachsen-Anhalt NICHTS aus irgendeinem anderen Fach angerechnet.
    Calvin: “It's psychosomatic. You need a lobotomy. I'll get a saw.”



  2. #7
    verfressen & bergsüchtig Avatar von Evil
    Registriert seit
    31.05.2004
    Ort
    Westfalenpott
    Beiträge
    14.562
    Was hat denn das Wahlfach im PJ eigentlich damit zu tun, womit man sich später niederlassen kann? Vor der Weiterbildung in der Assistentenzeit mal über den Tellerrand zu schauen, ist das so sehr out?
    Weil er da ist!
    George Mallory auf die Frage, warum er den Everest besteigen will



  3. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2019
    Ort
    TUM
    Semester:
    8
    Beiträge
    29
    Zitat Zitat von Evil Beitrag anzeigen
    Was hat denn das Wahlfach im PJ eigentlich damit zu tun, womit man sich später niederlassen kann? Vor der Weiterbildung in der Assistentenzeit mal über den Tellerrand zu schauen, ist das so sehr out?
    Auch absolut richtig, klar.




  4. #9
    gern geschehen Avatar von Kackbratze
    Registriert seit
    05.04.2003
    Ort
    Muryevo
    Semester:
    Ober-Unarzt
    Beiträge
    20.796
    Heutzutage muss man mit der Versetzung aufs Gymnasium die Karriere schon fertig geplant haben.

    Kacken ist Liebe!
    Salmonella ist Kacken!


    Sie werden von Jahr zu Jahr dümmer!



  5. #10
    derzeit nicht wankelmütig Avatar von Relaxometrie
    Registriert seit
    07.08.2006
    Semester:
    waren einmal
    Beiträge
    8.571
    Zitat Zitat von 67-10-10 Beitrag anzeigen
    Hallo ihr lieben, ich muss mich bald für meinen Wahlfach entscheiden. Mache momentan meinen 1. tertial und weiß nicht, was ich als Wahlfach nehmen soll.
    Ich finde, dass Du die Auswirkungen der Auswahl des Wahlfaches völlig überhöhst.
    Wähle vielleicht ein Fach, von dem Du weißt, daß Du es später eher nicht weiterverfolgen möchtest, aber in dem Dich ein kurzer Einblick trotzdem interessiert. Siehe es also als Chance, sehr einfach über den Tellerrand blicken zu dürfen und können.
    Oder wähle ein Fach, welches eine sinnvolle Ergänzung zu dem von Dir als Assistenzarzt angepeilten Fach ist.
    Oder nimm das Fach, welches Du voraussichtlich auch in der Weiterbildung anpeilst. Wenn Du nach dem PJ ein eher kompetitives Fach machen möchtest, ist es vielleicht gut, aber nicht unabdingbar nötig, das Wahltertial doch schon in dem Fach zu machen.
    Genauso gut (und das ist ernst gemeint) kannst Du bei völliger Unentschlossenheit aber auch würfeln, welches Fach Du nimmst. Nimm mit, was geht und genieße die Wahlfreiheit. Durch die Auswahl des Wahltertials vergibst Du Dir absolut null für das weitere Berufsleben.



    Zitat Zitat von Kackbratze Beitrag anzeigen
    Heutzutage muss man mit der Versetzung aufs Gymnasium die Karriere schon fertig geplant haben.
    So spät? Ich würde sagen, wer bei der Geburt noch kein Berufsziel vor Augen hat, ist Spätzünder und wird beruflich voraussichtlich scheitern.



Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020