teaser bild
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 15
Forensuche

Thema: Neues Amboss

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von Dooly
    Registriert seit
    14.12.2019
    Beiträge
    11
    Ich benutze demütig schon seit der Einführung die Beta Version des neuen Amboss und hab mich mittlerweile gut daran gewöhnt.

    Vor ein paar Wochen hatte ich Amboss eine E-Mail mit Feedback geschrieben. U.a. hab ich mir auch gewünscht, dass die Ein- und Ausklappfunktion wieder eingebaut wird. Mittlerweile vermisse ich sie nicht mehr so sehr. In der App benutze ich sie noch.
    Mir hatte jemand geantwortet, dass mein Feedback diskutiert würde. Ich bemerke allerdings von Anfang bis jetzt gar keine Änderung am neuen Amboss, nur, dass es mehr Seiten „neues Amboss“ gibt.
    Verwende aber auch nicht so viel Energie, das zu beobachten.

    Das mit den Notizen stört anscheinend einige. Hab bei irgendwo bei FB gelesen, dass das anscheinend mehrere auch an die Ambosse kommuniziert haben. Vielleicht ändern die Ambosse das noch, wenn sich das viele wünschen.



  2. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.02.2014
    Ort
    Saxony
    Beiträge
    17
    Die eigenen Ergänzungen werden auch in der neuen Version von amboss mit aufgenommen. (Hab ich heute via Mail vom Support erfahren.)



  3. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.03.2012
    Beiträge
    18
    Es ist mir wirklich unverständlich, wie sie so am Nutzer vorbeientwickeln konnten. Das nüchterne, komplett unspektakuläre Design war gerade eine der Stärken. Die Grautöne haben am Bildschirm zudem nicht so geblendet wie jetzt.
    Das kompakte. Schriftbild war wie der Herold in elektronischer Form und man konnte schnell alles Wichtige erfassen.
    Jetzt ist es eben Webdesign von 2012 mit viel weißen Flächen.
    Dass sie Funktionen wie die eigenen Ergänzung unbenutzbar gemacht haben, ist auch ein Witz. Wenn sie Bedienungsfunktionen ergonomischer gemacht hätten (zB einfachere Navigation von Kapitel zu übergeordneter Übersicht), hätte ich mich ja gefreut.
    Gut, dass ich damit zumindet nicht mehr fürs Schriftliche Lernen muss.



  4. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2019
    Ort
    TUM
    Semester:
    8
    Beiträge
    29
    Also ich find's extrem gut und erheblich (!) übersichtlicher.

    Aber eben genau deswegen, vorher glich es dem Beipackzettel Herold, jetzt ist die Schriftgröße für mich viel komfortabler. Und die Kapitel links daneben übersichtlich aufklappbar, das gefällt mir sehr. Wer natürlich den Herold mag und nicht wie ich verabscheut, der wird das alte Design bevorzugen. So sehr ich Innere nach wie vor spannend finde, das Telefonbuch Herold kommt mir nicht ins Regal.

    Es ist jetzt seit Monaten möglich sich an das neue Design zu gewöhnen. Da hat Amboss aus meiner Sicht alles erdenkliche getan um die jetzt betroffenen Examensschreiber nicht zu benachteiligen.
    Wer natürlich mit dem Wissen dann trotzdem die Umstellung ignoriert und erst 5 vor 12 umsteigt.... ok.

    Wer sich geblendet fühlt, einfach Bildschirmhelligkeit anpassen.
    Mich blendet da nichts.



  5. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.2014
    Beiträge
    36
    Naja ich steig ja nicht freiwillig vorher auf irgendwas um was ich für mich persönlich als deutlich schlechter empfinde, wenn ich nicht unbedingt muss. Mein Hauptkritikpunkt ist halt die Verkleinerung der Lesefläche und da kann mir niemand sagen, dass das irgendeine Verbesserung sein soll. Diese zwei fetten Balken unten, der vergrößerte Suchbalken oben und als Krönung dieser unnötige kleine Balken der jedes mal kommt wenn man nach oben scrollt. Ich weiß echt nicht was die sich dabei gedacht haben.



Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020