teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.01.2020
    Beiträge
    1

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo,

    Aufgrund der Hochzeit meiner Cousine in den USA (die dummerweise mit dem PJ-Start im Mai zusammenfällt) möchte ich das erste Tertial zwei Wochen später beginnen. Wenn ich dafür meine Fehltage nehme, dürfte das doch eigentlich gehen? Oder kann sich die Klinik quer stellen von wegen PJ-Einführung oder so? Ginge das theoretisch von den PJ-Richtlinien her und habe ich ein Recht darauf? Oder kommt es auf die Klinik an, ob die mir das erlauben oder nicht?



  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    28
    Ich würde das einfach kurz mit deiner Klinik abklären. Eigentlich dürfte es egal sein, wann und weshalb du deine Fehltage nimmst, gängige Arbeitnehmerregelungen greifen für uns ja nicht. Und so wie ich es bisher gehört hab, gibt es je nach Klinik nicht mal ne Einführung, sondern man landet gleich auf einer Station und soll sich nützlich machen.



  3. #3
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    7.678
    Müsste eigentlich klappen, ja. Würde ich aber sicherheitshalber möglichst frühzeitig mit dem zuständigen PJ-Beauftragten abklären.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020